Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Spinnrute Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Spinnrute. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Spinnrute zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Spinnrute zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Die Spinnrute ist für dich geeignet, wenn du gerne Raubfische wie Barsch, Hecht, Zander oder Forelle angeln gehst.
  • Eine Spinnangelroute kannst du für jegliches Gewässer nutzen. Sei es das Meer oder die See. Auch fließende Gewässer sind für Spinnangelrouten geeignet.
  • Bereits ab 50 Euro kannst du eine Spinnrute bekommen. Natürlich sind hochwertige Angeln teurer und können gerne mal die 100 Euro übersteigen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Spinnruten

Platz 1: TYCOON Spinruten PXL / 3,00m 25-70g Wg von Jenzi

Angebot
TYCOON Spinruten PXL / 3,00m 25-70g Wg von Jenzi
1 Bewertungen

Mit einem Wurfgewicht von 25-70g wird die Spin PXL zum optimalen Angelgerät für kapitale Räuber. Große Wobbler und Blinker sowie Köderfische lassen sich zielsicher zum Fisch werfen.

Platz 2: ANGELRUTE TYCOON LXP

ANGELRUTE TYCOON LXP
8 Bewertungen

Durch die Anordnung von Carbonfasern in abwechselnder Schussrichtung (Carbon Faserverlauf) konnten diese enorm leistungsfähigen Angelruten in Funktionalität und Leichtigkeit gebaut werden. Hochverdichtetes EVA Griffmaterial in Kombination mit einem eleganten Schraubrollenhalten sorgt für ein entspanntes und ermüdungsfreies Angeln im nahezu grenzenlosen Einsatzspektrum.

Platz 3: Abu Garcia Devil 802M 2,40m 10/30 Spinnrute

Abu Garcia Devil 802M 2,40m 10/30 Spinnrute
34 Bewertungen

In der Welt der Spinn- und Casting Ruten, nie zuvor wurde diese Qualität zu einem so günstigen Preis erhältlich. Abu Garcia New Devil Kollektion ist die heiße neue Version, die dies möglich gemacht hat, und sieht dabei Legionen von Anhängern in ganz Europa zu finden.

Platz 4: Angel Berger DAM Spinnrute Steckrute Custom Edition

Eine kompakte und leichte Carbon Composite Rutenserie mit modernem trendigem Äußeren. Dank der Spitzenaktion erzielen die Ruten große Wurfweiten.

Platz 5: Spinnrute Shimano Alivio DX Spinning XH 2,70m

Spinnrute Shimano Alivio DX Spinning XH 2,70m 50-100g Angelrute
11 Bewertungen

Mit der SHIMANO ALIVIO DX SPINNING präsentiert Shimano preisgünstige Einsteigermodelle. Die neue DX Serie überzeugt durch ihre schnelle Aktion und den kraftvollen XT30 Blank.

Spinnrute bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Spinnruten Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Spinnruten finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Spinnrute achten solltest

Ist eine Spinnrute überhaupt die richtige Wahl?

Unter dem Spinnangeln wird eine Angeltechnik verstanden, die immer beliebter wird. Das Markenzeichen der Spinnfischerei ist das gleichmäßige Auswerfen und Einholen eines Köders. Aus diesem Grund ist das Spinnangeln eine eher aktive Angelmethode.

Wer spinnfischt, möchte Raubfische angeln. Diese beißen am besten an, wenn der Köder an der Angel rotiert. Möchtest du Raubfische wie Welse, Hechte, Zandern, Barsche oder Forellen angeln, ist die Spinnrute eine ausgezeichnete Wahl.

Angeln unterscheiden sich zum Teil stark voneinander, was auch von deren Art abhängt. Jede Angel besitzt zudem eine andere Ausrüstung. Damit du herausfindest, welche Angel zu dir passt, ist ein Angelset sinnvoll. Du kannst auf unterschiedliche Weisen angeln. Die beliebtesten Arten sind dabei Angeln auf Pose, Grundangeln, Spinnfischen, Hochseefischen und Fliegenfischen. Je nachdem, ob du geduldig oder eher ungeduldig bist, empfiehlt sich eine andere Weise des Fischens.

Für Beginner sind Angelsets sinnvoll, denn diese besitzen alle notwendigen Einzelteile. Eine große Anzahl an Einzelteilen steht auch für zahlreiche Angeloptionen. So findest du noch schneller und besser in den Angelsport hinein.

Jagdmesser Test 2019 | Preisvergleich der besten Jagdmesser

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Jagdmesser Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Jagdmesser. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Wählst du eine Spinnangel, bist du flexibel und kannst in allen Gewässern fischen. Eine solche Rute ist für das Meer, den See und auch fließende Gewässer ideal. Außerdem eignet sich diese Angelart für die Benutzung auf Booten oder am Ufer.

“Das Wurfgewicht und die Länge sind bei Spinnruten wichtige Kaufkriterien.”

Spinnrute Gewässer

Mit einer Spinnrute kannst du in allen Gewässerarten angeln.

Teleskopspinnrute oder Steckspinnrute?

Dazu gibt es unterschiedliche Meinungen. Aus diesem Grund musst du selbst entscheiden, welche Rutenvariante zu dir passt. Diese Punkte unterscheiden die beiden Rutenarten voneinander:

Eine Teleskoprute benötigt wenig Stauraum und ist beim Transport komplett einfahrbar. In nur wenigen Minuten kannst du die Rute aus- oder einfahren.

Mit einer Steckrute kannst du tolle Rutenaktionen ausführen. Außerdem sind diese Angeln sehr belastbar und haben eine weiche Schnurführung. Das liegt daran, dass es zahlreiche Leitringe pro Einheit gibt.

Hast du gewusst, dass Spinnruten ein Zuggewicht von maximal 15 Kilogramm aushalten? Diese Rute besteht aus Kohlen-, Glas und Kunststofffasern. Deshalb sind sie sehr widerstandsfähig und robust. Bei sehr schweren Fischen kann es trotzdem zum Biegen der Angel kommen.

Die Anzahl an Teleskopspinnruten steigt auf dem Markt. Das liegt daran, dass diese Angeln einfach zu transportieren sind. Bei Tests und Produktbewertungen schneidet diese Rutenart ausgezeichnet ab.

Was kostet die Spinnrute?

In Abhängigkeit von der Qualität ergibt sich auch der Preis der Spinnruten. Günstige Angeln gibt es für 20 bis 50 Euro zu kaufen. Suchst du hochwertige Produkte, musst du mit Ausgaben in Höhe von 100 Euro rechnen.

“Möchtest du eine Angel in hoher Qualität, wähle eine High-Tech Spinnrute, die manchmal über 500 Euro kostet.”

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Spinnruten miteinander vergleichen?

Wir erzählen dir, welche Kaufkriterien bei Spinnruten wichtig sind. So kannst du die Angeln einfacher bewerten und vergleichen. Dir fällt es dann einfacher dich für ein spezielles Produkt zu entscheiden.

Achte bei der Auswahl deiner Rute auf diese Dinge:

  • Aktion
  • Wurfgewicht
  • Länge

In den nächsten Absätzen erfährst du mehr über das jeweilige Kaufkriterium und kannst dieses leichter einordnen.

Länge

Die Länge einer Spinnrute ist ein wichtiges Auswahlkriterium. Suche dir am besten eine Rute aus, die drei Meter Länge hat.

Wenn du kurze Ruten mit einer Länge von 1,50 Meter bevorzugst, gibt es diese auch. Du setzt sie für die Benutzung auf dem Boot zur Spinnfischerei ein. Es gibt auch neun Meter lange Ruten, die sogenannten Brandungsangeln. Diese eignen sich zum Spinnen am Meer.In der Regel sind Spinnrutenmodelle 2,40 bis 3 Meter lang. Beachte nicht nur die Länge der Angel, sondern auch die Transportlänge.

Hast du gewusst, dass in Deutschland ein Fischereischein notwendig ist, um angeln zu können? Gehst du in Österreich oder Deutschland angeln, ist die Fischerkarte beziehungsweise der Fischereischein wichtig. Das bedeutet, dass du bei dem Landessportfischerverband oder der Fischereibehörde eine Prüfung ablegen musst. Der Schein wird im Anschluss von der Gemeinde ausgestellt. Besitzt du keine Erlaubnis an einem spezifischen Platz zu angeln, benötigst du einen Gewässerschein. Die schriftliche Erlaubnis erhältst du vom Besitzer eines Gewässers.

Wurfgewicht

Du findest auf deiner Spinnrute nicht nur die Längenangabe, sondern auch das Wurfgewicht. Als Wurfgewicht wird das Gewicht vom Köder bezeichnet, der für die Angel geeignet ist.

Es gibt in der Regel diese Unterteilungen:

  • UltraschwereSpinnruten: 100 bis 250 g Wurfgewicht
  • SchwereSpinnruten: 50 bis 120 g Wurfgewicht
  • MittlereSpinnruten: 40 bis 60 g Wurfgewicht
  • LeichteSpinnruten: 5 bis 30 g Wurfgewicht
  • UltraleichteSpinnruten: 1 bis 10 g Wurfgewicht

Bevorzugst du es mit großen oder feinen Ködern zu fischen, ist eine Spinnrute sinnvoll. Diese besitzt ein mittleres bis leichtes Wurfgewicht.

“Am Wurfgewicht kannst du ablesen, wie stark deine Angel ist.”

Aktion

Unter der Aktion wird die Biegsamkeit der Spinnrute, beziehungsweise deren Teile, verstanden. In Abhängigkeit vom Zielfisch sowie dem Einsatz der Rute sind verschiedene Aktionen ideal.

Eine Rutenaktion kannst du in drei unterschiedliche Kategorien teilen. Diese sind:

  • Parabolische Aktion
  • Semi-Parabolische-Aktion
  • Spitzen-Aktion

Angelst du nicht vom Boot, empfiehlt sich eine flexible Spitze (Spitzen-Aktion). Diese ermöglicht es dir deine Angel weit zu werfen.

Spinnrute Angeln verschiedene Gewässer

Der Ort des Angelns ist wichtig, um eine Aktion zu wählen. Du kannst entweder am Ufer oder vom Boot aus fischen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • Anneken, E., Jacob, T. (2011): Angeltechniken: Wege zum Fangerfolg, 3.Auflage, Franckh Kosmos Verlag.
  • http://www.uli-beyer.com/de/monstertechnik/ruten/181-ueber-die-richtige-auswahl-von-spinnruten

Bildnachweis

  • https://pixabay.com/de/photos/angelrute-angeln-angler-fischen-326843/
  • https://pixabay.com/de/photos/angeln-fisch-verschluss-der-hecht-3867853/
  • https://pixabay.com/de/photos/fischerboot-angeln-fischen-see-1844104/

Letzte Aktualisierung am 20.08.2019 um 03:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gepostet von Redaktion Outdoormensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.