Skip to main content
Seilsack Test

Seilsack Test & Vergleich (11/20): Die 10 besten Seilsäcke

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Seilsack Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Seilsäcke. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Seilsack zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Seilsack zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Seilsäcke

Platz 1: besbomig Outdoor Klettern Seiltasche Seilsack

DAUERHAFT STOFFLICH: Hergestellt aus hochwertigem Oxford-Gewebe mit Netzmaterial, schmutzabweisend und leicht. Verstellbare Schultergurte sorgen für ein angenehmes Tragegefühl.

PERFORMANCE: Seiltasche mit eingebauter Bodenplane, wasserabweisend und schmutzabweisend. Die Plane ist groß genug sichern ohne das Seil schmutzig zu machen.Maschennetz an einer Seite, damit Sie sehen können, welches Seil Sie dort haben.

FALTBAR: Schnürzug und Schnallenverschluss Damit Sie Ihr Kletterzubehör schnell einpacken können. Halten Sie Ihre Seile und andere Kletterausrüstung sauber und ordentlich, um sie bequem zu verstauen. Zusammenklappbar mit kompakter Größe für einfaches Mitnehmen und Zusammenklappen, wenn Sie es nicht verwenden. Genießen Sie Ihre sportlichen Momente mit dieser robusten Seiltasche.

FUNKTIONAL: Diese solide Seiltasche eignet sich nicht nur für Kletterausrüstung, sondern kann auch als Sporttasche, Sportrucksack, Sicherheitstasche oder als leichtes Umrüsten in einen Seileimer verwendet werden.

ABMESSUNG: Geöffnete Größe 48 x 24 x 25 cm / Gefaltete Größe 20 x 22 x 5.5 cm / Bodenplatte 132 x 147 cm Wiegt nur 420 g

Platz 2: MagiDeal Nylon Tasche Klettern Seilsack Seiltasche

MagiDeal Nylon Tasche Klettern Seilsack Seiltasche - Orange
12 Bewertungen
Eine bequeme Tasche für das Tragen aller Kletterausrüstung kombiniert mit einem Kletterseilblatt. Hält Ihr Seil und Getriebe sauber. Verlängert eine Lebensdauer von Rack und Seil. Schultergurte sind gut gepolstert und verstellbar. Faltbar, langlebig und leicht.

Platz 3: ALPIDEX Seilsack Rope Bag Mountain Black

Angebot
ALPIDEX Seilsack Seiltasche
49 Bewertungen
Für alle, die schnell ans Seil wollen und nur das mitschleppen wollen, was sie auch brauchen. In dieser Seiltasche hat ein 80 m Seil und das Equipment Platz. Mit den beiden Zurrriemen wird alles straff fixiert. Die Tasche ist mit einer fest vernähten Plane ausgestattet und verfügt über gepolsterte und verstellbare Rucksackträger, wodurch das Tragen bequemer wird. Im mit Reißverschluss versehenen Aussenfach lassen sich wichtige Dinge sicher verwahren. Platz für ein 80 Seil und Equipment. Plane mit Maßen 140 x 140 cm integriert. Material: 100 % Polyester. Wasserabweisend * Nur 560 g. Als Rucksack tragbar.

Platz 4: ALPIDEX Seilsack Seiltasche

ALPIDEX Seilsack Seiltasche
93 Bewertungen
Er ist der Favorit unter den Seilsäcken. Durch seine Geräumigkeit bietet er ausreichend Platz für die komplette Kletterausrüstung, sowie für ein 100 m Seil. Der Seilsack kann als Tasche, aber auch als Rucksack verwendet werden. Er ist somit ein effizienter Begleiter für den Klettersport, da die Ausrüstung vor Schmutz und Nässe geschützt wird. Maße der herausnehmbaren Plane: 145 x 104 cm. Maße des Seilsacks: ca. 28 x 62 x 18 cm. Fassungsvermögen: 100 m Seil. Volumen: 33 Liter. Material: 100 % Polyester. Gewicht: 886 g

Platz 5: Ultrasport Unisex Seilsack für Kletterseile mit diversen Tragemöglichkeiten

Wenn der Berg ruft, braucht man viel Platz für die notwendigen Sicherheitsseile. Im Sack für Kletterseile von Ultrasport können Seile mit einer Gesamtlänge von rund 100 Metern verstaut werden. Zwei Tragegriffe und ein auf den Träger individuell größenverstellbarer Umhängegurt machen den Transport der schweren Seile so einfach wie möglich. Vier größenverstellbare Kompressionsriemen mit Metallschnalle und Kordelzug fixieren die Seile sicher im Packsack.

Das leichte Material des Kletterseilsacks und das einfache Öffnen und Schließen sorgen für Einfachheit in der Nutzung. Zudem werden Kletterseile damit langlebiger, da eine Verschmutzung zwischen den Fasern weitgehend vermieden wird. Die Möglichkeit des kompletten Aufklappens des wasserabweisenden Ropebags sorgt auf schmutzigen Untergründen für ein sauberes Kletterseil und erlaubt in der Halle das Ziehen der Kletterausrüstung von einer Ecke zur anderen.

Platz 6: Beal Combi Seil(ruck) Sack Kletterseil Kletterseiltasche

Angebot
Beal Combi Grau, Kletterrucksack und Seilsack, Größe 45l - Farbe Grey
3 Bewertungen
Ein Seilsack so leicht zu tragen wie ein Rucksack und so praktisch wie eine Reisetasche. Die zugehörige Seilplane misst 145 x 90 cm. Die Schlaufen dienen zum Transport des Seils von Route zu Route und zum Befestigen der Seilenden. Stärken: gepolsterte Schulterträger. Eine Außentasche. Eine Innentasche mit Reißverschluss. Eine Materialschlaufe innen. Viele Trageschlaufen. 1,3 m2 Seilplane. Volumen: 45 l, passend für z. B. 2 x 100 m Joker 9,1 mm. Gewicht: 475 g. Farben: Blau, Grau und Türkis.

Platz 7: VGEBY1 Kletterseil Tasche, Faltender Wasserdichter Seiltasche

PERFORMANCE: Seiltasche mit eingebauter Bodenplane, wasserabweisend und schmutzabweisend. Die Plane ist groß genug sichern ohne das Seil schmutzig zu machen.Maschennetz an einer Seite, damit Sie sehen können, welches Seil Sie dort haben.

FALTBAR: Schnürzug und Schnallenverschluss Damit Sie Ihr Kletterzubehör schnell einpacken können. Halten Sie Ihre Seile und andere Kletterausrüstung sauber und ordentlich, um sie bequem zu verstauen. Zusammenklappbar mit kompakter Größe für einfaches Mitnehmen und Zusammenklappen, wenn Sie es nicht verwenden.

FUNKTIONAL: Diese solide Seiltasche eignet sich nicht nur für Kletterausrüstung, sondern kann auch als Sporttasche, Sportrucksack, Sicherheitstasche oder als leichtes Umrüsten in einen Seileimer verwendet werden.

GUT SCHUTZ FÜR IHR SEIL: Unser Seilsack kann Ihr Seil beim Klettern tragen und schützen. So können Sie Ihre Kletteraktivitäten frei genießen.

LEICHT ZU TRAGEN: Rückentragegurte für einfachen Transport. Sie können Ihr Telefon, Ihre Schlüssel usw. aufbewahren. So ist es einfach für Sie, es zum Klettern zu tragen.

Platz 8: LACD Rope Envelope 2020 Seilsack

LACD Rope Envelope 2020 Seilsack
1 Bewertungen
Der Rope Envelope ist Seilplane und kompakte Seiltasche in Einem. Die praktische Seiltasche von LACD bietet genügend Platz für Kletterseile mit einer Länge von bis zu 80 m. Für den Transport wird das Seil kompakt im Rope Envelope eingewickelt und mit den beiden Kompressionsriemen fest verschlossen. Es kann dann entweder mit dem Schultertrageriemen getragen werden, oder lässt sich bequem am Kletterrucksack befestigten. Sowohl in der Kletterhalle, als auch am Kletterfels schützt die integrierte Seilplane das Kletterseil vor Nässe und Verschmutzung.

Zwei Einbindeschlaufen in der LACD Seilplane erleichtern die Übersicht und dienen zur Befestigung von Seilanfang und Seilende. In der robusten Seiltasche befindet sich für Schlüssel und andere Wertsachen ein zusätzliches Fach mit Reißverschluss. Kategorie: Seilsack Details: – 2 rote Einbindeschlaufen für die Seilenden – Wertsachenfach mit Reißverschluss – Platz für Seile bis 80m – Schultertrageriemen Material Rucksack: 100 % Polyester Rucksäcke/Taschen Einsatzbereich: Klettern

Platz 9: Yundxi Seiltasche – Kletterer Bergsteiger Baumpfleger Transportsack Werkzeugsack

Dieser Würfelbeutel organisiert und speichert Wurflinien und werfen Gewicht, wenn er geöffnet ist. Es kollabiert zu einem kompakten Dreieck für einfache Lagerung, wenn nicht in Gebrauch. Schneller Einsatz und einfache Lagerung, aus der geschlossenen Position, eine einfache Drehung und Pull sofort entfaltet den Würfel. Langlebig mit viel Aufbewahrung, tragbar und leicht, kann auch verwendet werden, um Kleidung zu Hause zu speichern oder im Freien zu reisen. Das Ende des Wurfschnur Würfels sichert mit einem Hakenschlaufe Verschluss.

Platz 10: Petzl Seilsack blau Einheitsgröße

Petzl Seilsack blau Einheitsgröße
36 Bewertungen
Der KAB Seilsack eine integrierte Trapez Plane hat, die einen sauberen, 140 cm lang Platz für das Seil bietet, während es vor Schmutz zu schützen, Laub, Kies … Worn bandolier Stil, hat es eine große Stabilität dank seines concealable Gürtel. Die Taschen und Materialschlaufen im Inneren der Tasche ist es sehr praktisch machen. Bleibt aufrecht, wenn Seil verwendet wird. Handgriffe an zwei Ecken der Plane für das Seil in dem Beutel zu speichern. Tasche für eine Topo-Karte leicht zugänglich auf der Klappe Einfache Einstellung: öffnet und schließt mit einstellbaren Aluschnallen, Griffen zum Tragen des Beutels mit der Hand.

Seilsäcke bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Seilsack Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Seilsäcke finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Seilsäcken achten solltest

Was macht einen Seilsack aus?

Benutzt du ein Kletterseil, solltest du auch einen Seilsack haben. In diesem kannst du dein Seil nämlich unterbringen. Je nach Größe eines Sacks gibt es unterschiedliche Seilgrößen, die du darin verstauen kannst.

Tipp: In der Beschreibung eines Produkts findest du detaillierte Angaben über die Seillängen, die sich für deine Tasche eignen.

Wozu verwende ich einen Seilsack?

Dank eines Seilrucksacks hast du die Möglichkeit ein Kletterseil einfacher zu transportieren. Somit bist du während deines Trips zum Kletterort und während des Sports bequem unterwegs. Seiltaschen helfen dir auch dein Seil zu schützen. Das liegt daran, dass diese bei Wettereinflüssen wie Regen und Kälte abweisend wirken. Deshalb helfen dir die Säcke die Lebensdauer deines Seils zu optimieren.

Wie teuer ist ein Seilsack?

Die Kosten für einen Seilsack variieren in Abhängigkeit von Funktion, Ausstattung und Marke. Du hast die Möglichkeit deine Tasche bereits ab 25 Euro zu erwerben. Denke jedoch daran, dass ein preiswerter Seilsack meist keine Extras hat. Wählst du ein Markenprodukt von beispielsweise edelrid kann dieses schnell 90 Euro kosten.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Seilsäcke passt am besten zu Dir?

Es gibt drei Arten an unterschiedlichen Seilsäcken. Zu diesen zählen:

  • Rucksäcke für Seile
  • Taschen für Seile
  • Seildecken

Welche Eigenschaften die einzelnen Artikel haben, kannst du nachfolgend nachlesen.

So ein Kletterseil kann ganz schön lang sein. Weil deshalb so viel Platz einnimmt, gibt es sogenannte Seilsäcke zum einfachen transportieren.

So ein Kletterseil kann ganz schön lang sein. Weil deshalb so viel Platz einnimmt, gibt es sogenannte Seilsäcke zum einfachen transportieren.

Was macht einen Seilrucksack aus und welches sind seine Vorteile und Nachteile?

Solltest du eine längere Entfernung zurücklegen, greife auf einen Seilrucksack zurück. Bei der Wahl dieses solltest du dir überlegen für welchen Zweck du dein Seil nutzt. Es gibt nämlich verschiedene Produkte für Kletterhallen oder auch zum Wandern. Nutzt du einen Seilrucksack kannst du dein Equipment schonend und sicher mitnehmen. Da sich das Gewicht beim Tragen eines Rucksacks auf deine beiden Schultern verteilt, ist ein bequemer Transport leicht möglich.

Vorteile

  • Einfacher Transport
  • Schont den Rücken
  • Hat oft zusätzliche Taschen
  • Aufbewahrung des Seils hängend möglich

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Gewicht ist hoch

Magst du es im Freien zu klettern, verwende einen Rucksack für dein Seil. Diesen solltest du einsetzen, wenn du ein langes und schweres Seil besitzt, welches du mitnehmen möchtest. Viele Menschen unterschätzen das Gewicht der eigenen Ausrüstung. Deshalb kommt es häufig zu Problemen beim Transportieren des Equipments.

Wusstest du, dass ein Rucksack auch gut für dich ist, wenn du im Vorstieg herumkletterst? Viele Modelle an Seilrucksäcken bieten dir nämlich die Möglichkeit dein Seil zu befestigen. So kannst du dieses noch leichter und sicherer aufbewahren. Manche Varianten verlangen es das Seil nach dem Transport zu entnehmen und dieses im Anschluss aufzuhängen.


Was macht eine Seiltasche aus und welches sind ihre Vorteile und Nachteile?

Außer einem Seilsack stellt auch eine Seiltasche eine gute Wahl dar. Das Produkt schützt nämlich dein Equipment vor Witterungseinflüssen. Oftmals besitzen die Taschen für ein Seil Innentaschen. Daher besteht auch die Möglichkeit wertvolle Gegenstände zu transportieren. In einigen Fällen findest du auch einen Platz für Zusatzausrüstung. Hierbei kommt es jedoch auf die Größe deiner Tasche an.

Vorteile

  • Schützt vor Witterungseinflüssen
  • Oftmals Platz für wertvolle Gegenstände
  • In einigen Fällen als Seilkorb nutzbar
  • Oftmals mit einer implementierten Plane

Nachteile

  • Probleme beim Tragen
  • Wenig Platz für Ausrüstung

Du kannst eine Seiltasche mit einer Handschlaufe oder einem Schultergurt transportieren. Überlege dir im Voraus, ob du dein Seil in der Hand oder auf der Schulter halten möchtest. Bei kleinen Wegen, die du zurücklegst, ist diese Variante des Transports eine gute Wahl.

Manche Seiltaschen kannst du auch als eine Art Seilkorb nutzen. So ist es möglich dein Seil geordnet aufzubewahren.

Was sind Rope Sheets und welches sind ihre Vorteile und Nachteile?

Planen für Seile findest du auch unter dem Namen Rope Sheets. Die Rope Sheets besitzen eine Ringkonstruktion, weshalb du diese wie einen Seilsack einsetzen kannst. Vergleichst du diese Art des Transports mit anderen Optionen bietet sie dir weniger Komfort. Der günstige Preis und das einfache Handling stellen jedoch Vorteile der Rope Sheets dar.

Vorteile

  • Simple Konstruktion
  • Implementierte Unterlage
  • Preiswert
  • Leichte und schnelle Handhabung

Nachteile

  • Wenig Platz für wertvolle Dinge
  • Einfach zu tragen

Rope Sheets besitzen die Vorteile eines Seilsacks und einer -tasche. Während des Transports bewahrst du dein Seil vor Witterungseinflüssen und Abnutzung. Denke daran, dass du bei dieser Transportoption oftmals keine Wertgegenstände oder Equipment mitnehmen kannst.

Seil Sheets sind tolle Konstruktionen. An den Seiten besitzt die viereckige Plane vier starke Ringe und stellt zusätzlich eine robuste Unterlage dar. Diese Unterlage schützt dein Seil vor einem Verschleiß während des Transports. Du kannst das Sheet zusammenziehen, indem du ein Seil durch dessen Löcher im Seitenbereich ziehst. Beachte jedoch, dass du das Sheet mithilfe einer Handschlaufe transportierst.

Tarnanzug Test

Tarnanzug Test & Vergleich (11/20): Die 10 besten Tarnanzüge

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Tarnanzug Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Tarnanzüge. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Seilsäcke miteinander vergleichen?

Nachfolgend erfährst du die Details über die wichtigsten Kaufkriterien eines Seilsacks. Danach kannst du die Kriterien gut bewerten und schnell ein passendes Produkt wählen.

Beim Kauf eines Seilsacks solltest du diese Punkte beachten:

  • Funktionalität
  • Korrekte Größe

Wir verraten dir in den nächsten Abschnitten mehr über jeden Aspekt.

Korrekte Größe

Wenn du einen Seilsack kaufst, solltest du auf dessen Größe achten. So kannst du dein Seil problemlos unterbringen. Meist sind Seiltaschen so konzipiert, dass du siehst für welche Seillänge diese bestimmt sind.

Bei zu wenig Platz wirst du Probleme haben dein Seil einzupacken. Außerdem fällt es schwer dein Seil aus der Tasche zu holen. Bei einem Bewegen auf einem schwierigen oder steilen Gelände kann dies eine Gefahr darstellen. Achte daher darauf, dass dein Seilsack eine ideale Größe besitzt.

Funktionalität

Denke vor dem Kauf eines Seilsacks über alle Funktionen nach, die für dich von Bedeutung sind. Es gibt wetterfeste Taschen und jene mit viel Stauraum. Ebenso findest du Rucksäcke und Umhängetaschen.

Wissenswertes über Seilsäcke – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welche Eigenschaften sollte ein Seilsack haben?

Einige Seiltaschen weisen Extras auf. Zu diesen gehören beschichtete oder wasserfeste Bereiche. Auch Zusatzfächer sind ein beliebtes Ausstattungsmerkmal von Seilsäcken. Je nach Variante an Tasche kannst du dein Seil rollen oder stopfen. Überlege dir, was dir besser gefällt.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.bergzeit.de/magazin/seilsack-kletterseil-waschen-kuerzen-schneiden/
  • https://www.outdoor-magazin.com/klettern/produkt-info-6-seilsaecke-im-vergleich/
  • https://www.petzl.com/DE/de/Sport/Wie-kann-ich-mein-Seil-schutzen-
  • https://www.vertical-riot.de/ausruestung/kletterseil/waschen-reinigen-pflegen/

Bildnachweis:

  • Olga Yastremska © 123RF.com
  • https://pixabay.com/photos/rock-climbing-protection-climber-1283693/

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 um 14:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge