Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gaskocher Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gaskocher. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Gaskocher zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Gaskocher zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  1. Die Gaskocher sind für viele Outdoor Liebhaber essentiell, damit warme Gerichte als auch Heißgetränke, schnell zu machen sind.
  2. Die Qualität so eines Gaskochers spielt eine sehr große Rolle.
  3. Von großer Bedeutung ist es auch, einen Windschutz zu haben, denn solche Kocher sind sehr Wind anfällig.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Gaskocher

Platz 1: Campingaz 40470 Camping 206S Kartuschenkocher

Angebot
Campingaz 40470 Campingkocher Camping 206, Gr. S, 20,4 x 12,2 x 12,2 cm
155 Bewertungen
Einer der meist verkauften und beliebtesten Gaskocher auf Amazon ist der oben genannte Kartuschenkocher. Mit nur 280g ist der kleine Gaskocher sehr portabel. Durch seine 1.250 Watt starken Leistung erreichst Du mit diesem Gaskocher eine schnelle Siedezeit von nur 5 Minuten. Dieser ist auch stufenlos regelbar.  Den Bewertungen zufolge hat er auch einen sehr hohen Qualitätswert.

Einschätzung der Redaktion
Der Campingaz 40470 Camping 206S Kartuschenkocher ist einer der beliebtesten Allrounder und spielt mit wenig Konkurrenz ganz oben bei den Top-Sellern.

Größe / Gewicht

Dieser Gaskocher steht mit seinen Angaben im Durchschnitt vieler Kartuschenkocher. Er bietet eine Maße von 13,5 x 19cm und ein Gewicht von rund 280 Gramm.

Leistung / Verbrauch

Mit seinen 1.250 Watt bringt der angegebene Gaskocher 1 Liter Wasser in rund um 5 Minuten zum Kochen. Diese Werte liegen ebenfalls im Durchschnitt.

Der Verbrauch dieses Kartuschenkochers liegt bei 90 Gramm die Stunde und bietet eine Koch – Brennzeit von 4 Stunden.

Weiteres

Beim Erwerb dieses Gaskochers ist auch ein Sicherheitsgehäuse für Stechkartuschen mit enthalten. Weiters ist die Stärke des Feuers stufenlos regelbar.

So sind die Kundenbewertungen
Aus weitaus über 100 verifizierten Kundenrezensionen wird der Campingkocher als sehr gut bewertet (4/5 Sterne). Den größten Lob erhalten folgende Faktoren:

  • angemessener Preis
  • gute Stabilität
  • starke Standfestigkeit / Robustheit
  • leichte Bedienung
  • passende Größe
  • Möglichkeit die Kartuschen einfach und sicher zu wechseln

Die Minderheit der schlechten Rezensionen (4%) beschwert sich grundsätzlich um Folgendes:

  • Stabilität nicht ausreichend
  • keine Piezozündung enthalten
  • fehlender Windschutz.

Um die ganze Kaufempfehlung leicht zu machen: Der Allround Campingkocher bietet in meisten Fällen eine durchschnittliche bis sehr gute Leistung. Solltest Du nach nichts Spezifischem suchen und einfach eine super Wahl beim Kauf eines Gaskochers haben möchtest, empfehlen wir Dir diesen Campingkocher.

FAQ

Wie lange beträgt die Versandzeit?

Die Versandzeit dieses Produktes nach Deutschland beträgt im normalen Fall 1-2 Werktage. Mit Amazon Prime oder kostenpflichtigem Versand ist auch eine next day delivery möglich.

Aus welchem Material besteht der Gaskocher?

Das Gehäuse, welches als extra Austattung verfügbar ist, besteht aus Kunststoff. Der Campingkocher selbst ist aus Edelstahl.

Um genauere Fragen beantwortet zu haben, solltest Du dich an den Hersteller wenden. Diesen erreichst du mit unserem Link neben des passenden Produktbildes.

Platz 2: Optimus Kocher Crux Lite

Angebot
Optimus Kocher Crux Lite mit Terra Solo Kochset, 0.6 L
17 Bewertungen

An zweiter Stelle steht der genannte Optimus Kocher Crux Lite. Dieser Gaskocher bietet zwar einen weitaus höheren Qualitätswert, spielt jedoch mit seinem Preis in der Mittelklasse. Dieser Campingkocher wird als 3-teiliges Set verkauft und ist ultra leicht.

Einschätzung der Redaktion
Der Optimus Kocher Crux Lite bietet neben seiner super Qualität auch ein sehr praktisches Koch-Set. Mit seinem leichtem Gewicht und kompaktem Design ist dieser Gaskocher mit guter Empfehlung auf unserem Platz 2. Der Kocher schneidet was die Bewertungen angeht sogar besser ab als unsere Platz 1. Der einzige Grund dieser Platzierung ist die noch nicht ganz so bekannte Marke.

Größe / Gewicht

Dieser Gaskocher ist für Platz und Gewichtsparende ein Schmaus. Mit seinem kompletten Set inklusive Verpackung bringt der Kartuschenkocher ein unglaubliches Gewicht von nur 340 Gramm auf die Waage. Die kompakte Größe von 5,6 x 7,6 cm erleichtert jegliches Reisen, sowohl als auch das Verstauen des Gepäcks.

Leistung / Verbrauch

Mit seinen knapp 3000 Watt bringt der angegebene Gaskocher 1 Liter Wasser in rund um 3 Minuten zum Kochen. Diese Werte liegen über dem Durchschnitt.

Der Verbrauch dieses Kartuschenkochers ist bei dem Hersteller nicht vorgegeben. Hier ist es ratsam, den Hersteller bei Interesse und weiteren Fragen zu kontaktieren.

Weiteres

Beim Erwerb dieses Gaskochers ist ein 3 teiliges Kochsystem mit enthalten. Das kompakte und ultraleichte 3-teilige Kochsystem verbindet den Crux Lite Gaskocher mit dem Solo Kochset aus hart anodisiertem Aluminium. Inhalt: Crux Lite Gaskocher (72g), 0,6L grosser Topf mit Ausgießer und Maßeinteilung (ml und oz), eine Bratpfanne, die auch als Deckel verwendbar ist, einen Netzbeutel, sowie eine Nylontasche für den Crux Lite Gaskocher. Hinweis: Für unterwegs bietet das Set ebenfalls perfekt Platz für eine 100g Gaskartusche und einen Falt-Spork (nicht im Lieferumfang enthalten).

So sind die Kundenbewertungen
Aus rund um 20 verifizierten Kundenrezensionen wird der Campingkocher als exzellent bewertet (4,5/5 Sterne). Den größten Lob erhalten folgende Faktoren:

  • kompakt / leicht
  • gute Stabilität
  • leise
  • leichte Bedienung
  • platz für eine 100g Kartusche
  • komplettes 3 teiliges Set-Kochsystem

Schlechte Bewertungen oder Beschwerden wurden zu diesem Produkt nicht gefunden!

Um die ganze Kaufempfehlung leicht zu machen: Der leichte und kompakte Campingkocher bietet eine sehr gute Leistung. Zum Set wird ein Ausgießer, Bratpfanne/Deckel, Netzbeutel, und eine Nylontasche angeboten. Wenn man das alles in Betracht zieht, hat dieser Campingkocher nicht nur einen angemessenen Preis, sondern auch eine große Auswahl an Kochutensilien.

FAQ

Wie lange beträgt die Versandzeit?

Die Versandzeit dieses Produktes nach Deutschland beträgt im normalen Fall 1-2 Werktage. Mit Amazon Prime oder kostenpflichtigem Versand ist auch eine next day delivery möglich.

Passt der Kocher mit in dem Topf und dem Deckel hinein oder muss er einzeln transportiert werden?

Der Brenneraufsatz passt ohne Kartusche ohne Probleme in den Topf. Feuerzeug und Kleinmaterial passen ebenfalls mit hinein.

Um genauere Fragen beantwortet zu haben, solltest Du dich an den Hersteller wenden. Diesen erreichst du mit unserem Link neben des passenden Produktbildes.

Platz 3: Jetboil Flash Systemkocher

Angebot

An dritter Stelle steht der genannte Jetboil Flash Systemkocher. Dieser Gaskocher ist durch sein einzigartiges Design perfekt dafür gemacht um Wasser oder andere Flüssigkeit zum Kochen zu bringen. Neben seiner integrierten Piezozündung bietet dieser Gaskocher auch einen integrierten Windschutz mit bis zu 40% gemindertem Brennstoffverbrauch an.

Einschätzung der Redaktion
Der Jetboil Systemkocher gehört zwar mit seinem Preis zur höheren Klasse und ist durch sein Design so gesehen nur fürs Wasser Kochen gedacht, bietet jedoch Deckel mit Ausgußrinne und Sieb, Isolierende Neoprenhülle, Stabile und leicht handhabbare Topfverbindung, Patentierter FluxRing, Verstellbarer easy-light Brenner mit Piezozünder und Topfstütze und Vieles mehr an.

Größe / Gewicht

Die Größe dieses Systemkochers beträgt eine Maße von 104 x 180 mm. Mit 400 Gramm zählt dieser Gaskocher ebenfalls im Mittelfeld. Bezüglich der Größe und des Volumens wird der Kocher jedoch als klein eingestuft.

Leistung / Verbrauch

Durch seine 900 Watt wird dieser Gaskocher als schwach eingestuft. Hierbei solltest man bedenken, dass dieser Kocher nur für Flüssigkeiten gedacht ist. Der Verbrauch lässt den Systemkocher wiederum sehr gut aussehen, denn er Verbraucht im Regelfall nur 100 Gramm an Gas pro Stunde.

Die Siedezeit eines halbe Liters wird vom Hersteller in 2,5 Minuten angegeben.

Weiteres

Der Jetboil Flash wurde speziell für den Outdoor-Bereich entwickelt. Das Kochsystem ist sehr effizient und bringt 0,5 Liter Wasser in kürzester Zeit (2,5 Min) zum kochen. Das Flash Kochsystem hat Brenner und Kochgeschirr schon in einem kombiniert. Der Topf kann einfach und schnell am Brenner befestigt werden und ist sofort startklar. Ein Feuerzeug wird nicht benötigt, denn der Brenner verfügt über einen integrierten Zünder und sorgt für ein problemloses Zünden. Optional ist ein Topfhalter erhältlich, der es ermöglicht, auch herkömmliche Campingtöpfe auf den Jetboil-Kocher zu stellen. 

So sind die Kundenbewertungen
Aus mehr als unglaublichen 200 verifizierten Kundenrezensionen wird der Campingkocher als exzellent bewertet (4,5/5 Sterne). Den größten Lob erhalten folgende Faktoren:

  • Gewicht
  • integrierter Windschutz
  • leise
  • leichte Bedienung
  • speziell für Flüssigkeiten

Die Minderheit der Bewertungen merkt folgende Punkte als negativ an:

  • nicht allzu preisgünstig
  • Standfestigkeit
  • geringes Volumen

Verglichen mit all unseren Anderen Gaskochern, wird dieser am häufigsten gekauft. Der Grund dafür liegt bei der speziellen Anfertigung für Flüssigkeiten. Der Systemkocher hat jedoch eine schlechte Standfestigkeit, da die Höhe doppelt so groß ist wie der Durchmesser.

FAQ

Wie lange beträgt die Versandzeit?

Die Versandzeit dieses Produktes nach Deutschland beträgt im normalen Fall 1-2 Werktage. Mit Amazon Prime oder kostenpflichtigem Versand ist auch eine next day delivery möglich.

Passt der Kocher mit in dem Topf und dem Deckel hinein oder muss er einzeln transportiert werden?

Ja, der Systemkocher wurde so hergestellt, dass er sich leicht verstauen lässt.

Aus welchem Material besteht der Jetfoil Flash Systemkocher?

Der Gaskocher besteht aus Aluminium.

Um genauere Fragen beantwortet zu haben, solltest Du dich an den Hersteller wenden. Diesen erreichst du mit unserem Link neben des passenden Produktbildes.

Platz 4: Gaskocher Kochmann® Germany

GASKOCHER mit TRAGEKOFFER + 8 GASKARTUSCHEN
636 Bewertungen

Der sehr gut verkaufte Gaskocher von der bekannten Marke, Kochmann® Germany, wird im Set verkauft. Im Set enthalten sind 8 Gaskartuschen und 1 Tragekoffer. Dieser Kartuschenkocher alleine hat über 500 positive Bewertungen auf Amazon. Diese Zahl wird für alle Gaskocher des Unternehmens vervielfacht, wenn man die große Markenbekanntheit dieser Marke in Betracht zieht.

Einschätzung der Redaktion
Der Kartuschenkocher der Marke Kochmann zählt zu den besten, universalen Kochern auf dem Markt. Seine Qualität im Verhältnis zu dem Preis ist unübertroffen. Neben des integrierten Windschutzes, der Piezozündung und Vielem mehr lässt dich der Gaskocher super verstauen.

Größe / Gewicht

Der Kartuschenkocher beträgt eine Maße von 33 x 28 cm. Sein Gewicht von nur 2,5 kg (inkl. Verpackung!) macht das Reisen sehr einfach.

Leistung / Verbrauch

Mit seinen 2.500 Watt bringt der angegebene Gaskocher 1 Liter Wasser in nur 2 Minuten zum kochen! Diese Werte liegen weitaus über dem Durchschnitt.

Der Verbrauch dieses Kartuschenkochers liegt bei  0,15 kg  pro Stunde.

Weiteres

Beim Erwerb dieses Qualitätsprodukts werden viele Features nicht vorenthalten. Für den günstigen Preis werden sogar acht Gaskartuschen und ein Tragekoffer für umsonst angeboten.

So sind die Kundenbewertungen
Aus weitaus über 600 verifizierten Kundenrezensionen wird der Campingkocher als exzellent bewertet (4,5/5 Sterne). Den größten Lob erhalten folgende Faktoren:

  • ideal zum Kochen auf beliebigen Stellen im Freien, auf Grillplätzen, auf   Autobahnraststätten usw.
  • Gaskochgerät lässt sich super leicht im Kofferraum verstauen
  • einfache Bedienung
  • deutsche Bedienungsanleitung
  • Flammen-Schutzsystem bei Wind
  • Regelknopf für Flammenstärke
  • Piezozündung

Die Minderheit der schlechten Rezensionen (4%) verschwert sich grundsätzlich um die Lieferzeit oder defekte Geräte bei der Lieferung.

Um die ganze Kaufempfehlung leicht zu machen: Dieser Preisgünstige Kartuschenkocher ist die perfekte Wahl für Dich, solltest Du großen Wert auf Qualität, als auch den Preis geben. Inklusive des Tragekoffers werden noch 8 Gaskartuschen angeboten. Eine der größten Faktoren des Kaufs ist womöglich auch die Markenbekanntheit dieses Gaskochers.

FAQ

Wie lange beträgt die Versandzeit?

Die Versandzeit dieses Produktes nach Deutschland beträgt im normalen Fall 1-2 Werktage. Mit Amazon Prime oder kostenpflichtigem Versand ist auch eine next day delivery möglich.

Um genauere Fragen beantwortet zu haben, solltest Du dich an den Hersteller wenden. Diesen erreichst du mit unserem Link neben des passenden Produktbildes.

Platz 5: Zilan Hockerkocher

An fünfter Stelle unseres Rankings steht der folgende Zilan Hockerkocher. Mit seiner hohen Standfestigkeit und der großen Auswahl an Varianten wird mit diesem Gaskocher fast jedem Bedürfnis gedient.

Einschätzung der Redaktion
Der Zilan Hockerkocher wird mit verschiedenen Varianten angeboten. Hierbei kann man zwischen ein oder mehr-flammig, abnehmbarem Deckel etc. wählen.

Größe / Gewicht – Leistung / Verbrauch

Brenner 1 Variante:Leistung Brenner: 1,88KW | Verbrauch: 136,7 g/h
Maße: Breite: 26cm | Tiefe. 32cm | Höhe ohne Deckel: 11cm

Brenner 2 Variante: Leistung Total: 2,99 kw | Leistung mittlere Brenner: 1,88KW | Verbrauch: 136,7 g/h | Leistung kleiner Brenner: 1,11 KW | Verbrauch: 80,7 g/h
Maße: Breite: 58cm | Tiefe. 36cm | Höhe aufgeklappter Deckel: 35cm | Höhe ohne Deckel: 11cm

Brenner 3 Variante: Leistung Total: 5,43 kw | Leistung des Hauptbrenners: 2,44KW | Verbrauch: 177,5 g/h | Leistung mittlere Brenner: 1,88KW | Verbrauch: 136,7 g/h | Leistung kleiner Brenner: 1,11 KW | Verbrauch: 80,7 g/h
Maße:Breite: 58cm | Tiefe. 38cm | Höhe aufgeklappter Deckel: 36cm | Höhe ohne Deckel: 11cm

Brenner 4 Variante: Leistung Total: 7,31 kw | Leistung des Hauptbrenners: 2,44KW | Verbrauch: 177,5 g/h | Leistung mittlere Brenner: 2 x 1,88KW | Verbrauch je: 136,7 g/h Leistung kleiner Brenner: 1,11 KW | Verbrauch: 80,7 g/h
Maße:Breite: 50cm | Tiefe. 57cm | Höhe aufgeklappter Deckel: 55cm | Höhe ohne Deckel: 11cm

Weiteres

Dieser Kartuschenkocher ist nutzbar mit Butan / Propan – Gas oder LPG-Mischung (Flüssiggas). Der Druck dieses Gaskochers Beträgt 30mbar.

So sind die Kundenbewertungen
Aus 34 verifizierten Kundenrezensionen wird der Campingkocher als gut bewertet (4/5 Sterne). Den größten Lob erhalten folgende Faktoren:

  • angemessener Preis
  • ausgezeichnete Stabilität
  • sehr starke Standfestigkeit / Robustheit
  • leichte Bedienung
  • Auswahl an Varianten

Folgende Faktoren werden von den schlechten Bewertungen (8%) angemerkt:

  • Leistung
  • Lieferung
FAQ

Wie lange beträgt die Versandzeit?

Die Versandzeit dieses Produktes nach Deutschland beträgt im normalen Fall 3 Werktage.

Ist eine Bedienungsanleitung vorhanden?

Ja, eine Bedienungsanleitung wird mit verkauft.

Wird das Drahtgitter in jeder Variante inklusive verkauft?

Ja, das Gitter wird mit jedem Gaskocher versand.

Um genauere Fragen beantwortet zu haben, solltest Du dich an den Hersteller wenden. Diesen erreichst du mit unserem Link neben des passenden Produktbildes.

Platz 6: Campingaz Twister Plus PZ

Angebot
Campingaz Kocher Twister Plus 270 PZ + Carry Box
43 Bewertungen
Dieser kleine aber feine Gaskocher zählt zwar nicht zu den günstigsten “kleinen“ Gaskochern, gleicht dies jedoch mit seiner Qualität und seinen Eigenschaften aus.

Einschätzung der Redaktion
Der Campingaz Twister Plus Kartuschenkocher zählt zu der kleinsten Fraktion der Gaskocher. Da er direkt auf die Ventilkartusche aufgesetzt wird, nennt man ihn auch einen Aufsatzkocher.

Größe / Gewicht

Dieser Gaskocher steht mit seinen Angaben weitaus unter dem Durchschnitt vieler Kartuschenkocher. Seine Maße beträgt 12 x 11 cm. Mit nur 265 Gramm wird jegliches Reisen, Verstauen oder Einpacken leicht gemacht.

Leistung / Verbrauch

Durch seine enorme Leistung von knapp 3.000 Watt braucht der kleine Gaskocher nicht mehr als vier Minuten. Der Verbrauch dieses Kartuschenkochers liegt bei 200 Gramm die Stunde.

Weiteres

Egal für welche dieser zwei Varianten du dich entscheiden solltest, sei dir sicher, dass du mit integrierter Piezozündung, integriertem Hitzeschild, einer Transportbox und vielem mehr bestens ausgestattet bist.

So sind die Kundenbewertungen
Aus über 40 verifizierten Kundenrezensionen wird der Campingkocher als gut bewertet (3,5/5 Sterne). Den größten Lob erhalten folgende Faktoren:

  • kompakt / klein
  • gute Stabilität
  • integrierte Piezozündung
  • leichte Bedienung
  • kommt mit einer Transportbox

Die schlechten Rezensionen (10%) beschweren sich grundsätzlich um Folgendes:

  • Stabilität
  • Piezozündung manchmal defekt

Um die ganze Kaufempfehlung leicht zu machen: Wenn du hohen Wert auf Platz und Gewicht gibst, jedoch an der Qualität und Leistung eines besseren Gaskochers nicht verzichten möchtest, dann ist dieser Campingkocher perfekt für dich geeignet.

FAQ

Wie lange beträgt die Versandzeit?

Die Versandzeit dieses Produktes nach Deutschland beträgt im normalen Fall 2-3 Werktage. Mit Amazon Prime oder kostenpflichtigem Versand ist manchmal auch eine next day delivery möglich.

Ist eine Kartusche beim Kauf mit enthalten?

Nein, eine Kartusche müsste man extra kaufen.

Um genauere Fragen beantwortet zu haben, solltest Du dich an den Hersteller wenden. Diesen erreichst du mit unserem Link neben des passenden Produktbildes.

Platz 7: Campingaz Base Camp Gaskocher

Angebot
Campingaz Base Camp kompakter Outdoor Campingkocher, Gaskocher 2 flammig, Tischkocher 3.200 Watt
68 Bewertungen
Auf Platz sieben unserer Liste steht wieder ein Gaskocher von der beliebten Marke Campingaz. Dieser zwei flammige Kartuschenkocher ist sehr kompakt und leicht. Durch sein super Design bietet er auch eine wunderbare Standfestigkeit. Um den sehr günstigen Preis lässt sich auch nicht diskutieren.

Einschätzung der Redaktion
Der Campingaz Base Camp Gaskocher ist bei den Herstellern von Campingaz einer der beliebtesten Kartuschenkocher. Dieser Tischkocher bietet eine enorme Leistung, zeigt aber etwas Schwäche in Bezugs auf des Gewichts.

Größe / Gewicht

Dieser Gaskocher steht mit seinen Angaben im Durchschnitt vieler Kartuschenkocher. Er bietet eine Maße von 43 x 24 x 8 cm und ein Gewicht von rund 1,4 Kilogramm.

Leistung / Verbrauch

Mit seinen 3.200 Watt bringt der angegebene Gaskocher 1 Liter Wasser in rund um 7 Minuten zum Kochen. Diese hohe Siedezeit deshalb, da die 3.200 auf die zwei Flammen aufgeteilt wird. Das heißt: Pro Flamme 1.600 Watt.

Der Verbrauch dieses Kartuschenkochers liegt pro Flamme bei 232 Gramm die Stunde.

Weiteres

Beim Erwerb dieses Gaskochers bietet der Hersteller auch ein passenden Schlauch für den Campingkocher an(80cm). Ein passender robuster Deckel wird ebenfalls mit verkauft. Dieser Kocher hat auch separat regelbare Brenner zur Verfügung.

So sind die Kundenbewertungen
Aus weitaus über 50 verifizierten Kundenrezensionen wird der Campingkocher als gut bewertet (3,5/5 Sterne). Den größten Lob erhalten folgende Faktoren:

  • sehr gute Stabilität
  • starke Standfestigkeit / Robustheit
  • leichte Bedienung
  • Reinigen sehr einfach

Die Minderheit der schlechten Rezensionen (15%) beschwert sich grundsätzlich um Folgendes:

  • Leistung nicht genügend
  • in manchen Fällen der Schlauch zu kurz
  • nicht für großes Geschirr geeignet

Um die ganze Kaufempfehlung leicht zu machen: Der Allround Campingkocher bietet in meisten Fällen eine durchschnittliche bis sehr gute Leistung. Solltest Du nach nichts Spezifischem suchen und einfach eine super Wahl beim Kauf eines Gaskochers haben möchtest, empfehlen wir Dir diesen Campingkocher.

FAQ

Wie lange beträgt die Versandzeit?

Die Versandzeit dieses Produktes nach Deutschland beträgt im normalen Fall ca. 3 Werktage.

Wo ist der Anschluss zur Gasflasche?

Der Anschluss befindet sich in einem Winkel auf der Rückseite.

Welcher Druckregler wird benötigt?

50 mbar für Flaschen bis 11 kg.

Um genauere Fragen beantwortet zu haben, solltest Du dich an den Hersteller wenden. Diesen erreichst du mit unserem Link neben des passenden Produktbildes.

Gaskocher bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Gaskocher Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Gaskocher finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Karpfenliege von Nash

Karpfenliege Test 2019 | Vergleich der besten Karpfenliegen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Karpfenliege Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Karpfenliegen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für… ... weiterlesen

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Gaskochers achten solltest

Hat der Gaskocher Vorteile?

  • Warme Gerichte beim Campen, Trekking, Radtouren, Angeln oder auch bei Festivals und Expeditionen
  • Sehr gut tragbar, da der Gaskocher sehr leicht, als auch klein ist
  • Hat eine sehr lange Lebenserwartung
  • Wiederverwendbar
  • Wiederaufladbar
  • Schnelles aufbauen
Camping Gaskocher

Nichts Schöneres, als mit einem warmen Kaffee oder Tee beim Campen aufzuwachen. (Foto:Pixabay.com)

Gibt es Nachteile beim Gaskocher?

  • Kartusche nicht entfernbar
  • In seltensten Fällen kann nach längerer Lagerzeit das Gas minimal entweichen
  • Kurze Abkühlungszeit, bevor man den Gaskocher wieder einpacken kann

Wie viel kostet ein Gaskocher?

Die Preise variieren von billigeren Produkten für um 9 Euro bis zu sehr hochwertigen Gaskochern über 300 Euro.

Viele Artikel können auch als Gaskocher Set gekauft werden. Diese sind selbstverständlich etwas teurer als nur der Kocher selbst. In so einem Gaskocher Set können von verschiedenen Pfannen, Töpfen bis zu Bestecken mit enthalten sein.

Sehr praktisch und beliebt sind auch 2 oder mehr-flammige Gas oder Kartuschenkocher. Die Preise solcher Fangen bei Billigprodukten bei 30 Euro an und gehen bis an die paar Hundert Euro.

Wo bekommt man einen Gaskocher zu kaufen?

Viele Gaskocher sind in den verschiedensten Baumärkten erhältlich. Manche sogar werden in einigen Großhandel Märkten ebenfalls Lokal verkauft. Ein paar Beispiele:

  • OBI
  • Bauhaus
  • Hornbach
  • Geizhalz
  • etc.

Eine sehr beliebte und gemütliche Art und Weise einen Gaskocher zu kaufen ist über Amazon oder andere gute online Verkaufsplattformen. Beispiele:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Aliexpress.de

Wie reinigt man einen Gaskocher?

In den meisten Fällen wird einem das Gaskocher Reinigen nicht als oberste Priorität gesetzt, jedoch sollte man auf die Pflege eines Gaskochers regelmäßig Acht geben, damit die Lebenserwartung umso länger ist. Nach jeder Tour solltest Du die Sauberkeit überprüfen. Empfehlenswert ist es zurückgebliebene Speisereste, Ablagerungen oder Ruß zu entfernen, um maximale Reinheit zu erlangen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Gaskocher passt am besten zu Dir?

Solltest du öfter Trekking, Camping, oder Angelausflüge für längere Zeit ausüben, ist ein qualitativ hochwertiger Gaskocher oder Kartuschenkocher durchaus von Vorteil. Hochwertige Kartuschen und Gaskocher haben eine weitaus längere Lebenserwartung. Außerdem ermöglichen sie Dir dein Ziel schneller und gemütlicher zu erlangen.

Für Jemanden der auf kürzere Festivals oder Expeditionen beteiligt ist, genügt auch ein einfacher Gaskocher.

Camping Gaskocher

Ein einfacher Gaskocher fürs Camping. Hier ohne Gas. Gibt es auch mit Gas. (Foto: pexels.com)

Wie benutzt man einen Gaskocher mit externer Gaszufuhr und worin sind die Vor- Nachteile?

Bei einem Gaskocher mit externer Gaszufuhr wird das Gas über eine flexible Leitung zum Brenner geführt.

Vorteile:

  • Niedriger Schwerpunkt des Brenners
  • Gute Stabilität
  • Günstige Gasflaschen
  • Leise Verbrennung
  • Meist integrierter Windschutz

Nachteile:

  • Gewicht und Größe
  • Transport umständlich
  • Gasflaschen sind sehr voluminös

Solche Gaskocher sind meist mehr-flammig zu erhalten. Ihre starke Robustheit ermöglichen leichteres und gemütlicheres Kochen. Da diese Campingkocher häufig 2 oder mehr-flammig kommen, lohnt es sich Diese zu erwerben, solltest Du für mehrere Personen kochen. Die meisten Gaskocher mit externer Gaszufuhr werden oft in einem Metall Koffer verkauft, welcher den Transport erleichtert.

Wie benutzt man einen Kartuschenkocher und worin liegen die Vor- Nachteile?

Ein Kartuschenkocher (oft auch Aufsatzkocher genannt) wird mit einer Gaskartusche betrieben. Durch dieses Feature wird die Sicherheit beim Kochen erhöht, da eine direkte Verbindung zwischen dem Kocher und Gas besteht.

Vorteile:

  • Erhöhte Sicherheit
  • Leise Verbrennung
  • Sehr Leicht
  • Gemütlicher Transport
  • Mehr-flammig erhältlich

Nachteile:

  • Schlechte Stabilität
  • Arbeiten mit größerem Geschirr meist problematisch
  • Kurze Aufbauzeit

Da die Kartusche meist die einzige Standfestigkeit bietet, ist mit nicht allzu hoher Stabilität zu rechnen. Aus diesem Grund ist oft das Kochen mit größeren Töpfen oder Pfannen etwas problematisch. Daher wird beim Kauf von Kartuschenkochern oftmals ein zusätzlicher Standfuß angeboten. Dieser trägt dazu bei eine weitaus höhere Standfestigkeit zu erzielen.

Gibt es Spezial-Gaskocher und worin liegen die Vor- Nachteile?

Spezial-Gaskocher werden meist für einen besonderen Zweck hergestellt. Häufig wird ein Gaskocher als Spezial eingestuft, wenn ein integrierten Windschutz eingebaut ist. Andere Beispiele wären:

  • Vier Standfüße (erhöhte Stabilität)
  • Erhöhte Watt-Leistung (Wok Gaskocher)
  • Geringerer Brennstoffverbrauch durch den integrierten Windschutz

Vorteile:

  • Asiatische Küche zubereitbar durch einen Wok-Gaskocher
  • Integrierter Windschutz
  • Geringer Brennstoffverbrauch
  • Platzsparend
  • Erhöhte Standfestigkeit

Nachteile:

  • Durch die Spezifizierung sind andere Features meist eingeschränkt
  • Oftmals teuer
  • Nur auf eine Sache konzentriert

Wok-Gaskocher – Falls du ein Liebhaber der Asiatischen Küche bist, kannst Du beim Campen, Fischen oder anderen Ausflügen mit dem Wok-Gaskocher verschiedenste Gerichte genießen. Solche Kocher werden meist als Set verkauft. Da Asiatische Gerichte immer wieder starke Leistung erfordern, sind solche Wok-Gaskocher mit bis zu 20 kW ausgestattet. Dabei handelt es sich um ein speziellen Wok-Aufsatz. So ein Aufsatz ist im Internet erhältlich und kann einen normalen Gaskocher zu einem speziellen Wok-Gaskocher erzeugen.

Systemkocher – Ein Systemkocher spezialisiert sich darauf durch seinen eingebauten Windschutz den Brennstoffverbrauch zu mindern. Dieser Kocher gehört in die Kategorie Kartuschenkocher. Systemkocher werden als komplettes Set, mit Topf, verkauft. Durch seine Eigenschaften ist er auch sehr platzsparend. Oftmals kann so ein Kocher in dem Topf, welcher im Set enthalten ist, verstaut werden. Die Größte Besonderheit eines Systemkochers ist jedoch seine Stabilität.

Hockerkocher – Durch seine vier Standfüße bietet der Hockerkocher von allen Kochern höchstwahrscheinlich die beste Standfestigkeit. Dieser Kocher wird in den verschiedensten Größen angeboten. Auch mit kleineren Hockerkochern ist das zubereiten vieler Gerichte mit größerem Geschirr meist kein Problem, da eine Große Standfestigkeit besteht. Betrieben wird er mit externer Gaszufuhr.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Gaskocher miteinander vergleichen?

Damit Du dir deinen idealen Gaskocher zulegen kannst, werden wir für Dich auf alle Kaufkriterien genauesten eingehen. Wichtig ist zu wissen, für welchen Bedarf ein Gaskocher gebraucht wird. Logisch, dass jemand der oft für längere Zeit Campen, Trekking oder Angeln geht ein weitaus hochwertigeren Gas oder Kartuschenkocher braucht, als irgendwer der auf Festivals oder Expeditionen für ein paar Tage verbleibt. Ein paar wichtige Beispiele zu den Kriterien und Faktoren:

  • Größe
  • Gewicht
  • Kartusche
  • Leistung
  • Verbrauch
  • Siedezeit
  • Standfestigkeit
  • Preis
  • Extra Funktionen/Ausstattungen

Wie groß sollte der Gaskocher sein?

Die Größe des Gaskochers spielt eine entscheidende Rolle. Ein großer Faktor, um zu entscheiden, ob ein großer oder kleiner Gaskocher ideal wäre, ist der verfügbare Platz beim Ausflug. In den meisten Fällen sind große Gaskocher auch etwas besser was den Qualitätswert angeht. Andere Faktoren sind auch unter anderem, Größe des Geschirrs, Größe der Camping-Küche, Bedarf der Menge an Mahlzeiten, etc.

Systemkocher sind oft etwas klein, bieten jedoch gute Qualität. Sie sind sogar so klein und leicht zu transportieren, dass die meisten Systemkocher in den Topf hineinpassen, in welchem sie gekauft wurden. Neben der Platzsparenden Eigenschaft mit dem ineinanderstapeln, bietet der Systemkocher einen integrierten Windschutz, welcher den Platz wiederum nochmals einspart.

Gewicht

Ähnlich wie bei der Größe zählt auch für das Gewicht ein vergleichbares Kriterium. Hierbei ist es wichtig, dass du die Planung des Gepäcks genau analysierst. Denn bei schwerem Gepäck ist es von großem Vorteil so viel Gewicht einzusparen, wie nur möglich.

Wichtig ist auch, im Vorhinein zu wissen, dass das Gewicht eines Gaskochers ohne Kartuschen oder den Gasflaschen von vielen Herstellern, nicht mitgerechnet wird. Aus diesem Grund solltest du zur Sicherheit immer ein paar Gramm dazurechnen. Empfohlen wird, bei seriöser Planung, nach dem Gewicht inklusive Kartusche bei den Herstellern nachzufragen.

Gibt es Unterschiede bei den Kartuschen?

Besonders bei der Planung des Gepäcks, wie oben genannt, ist es ratsam sich die richtige Kartusche auszusuchen. In den meisten Fällen wird empfohlen die Kartusche mit der selben Marke zu kombinieren. Solltest du unzufrieden mit deiner derzeitigen Kartusche sein, kannst du diese jederzeit auswechseln.

Leistung und Verbrauch

Die Leistung eines jeden Gaskochers wird mit Watt (W) oder Kilowatt (kW) bezeichnet. Hierbei versteht sich: je mehr Watt, umso mehr / effektiver die Leistung. Wie in den meisten Fällen erhöht sich bei höherer Energieleistung auch logischerweise der Verbrauch. Oft wird die Kochleistung auch wie folgt beschrieben: Ist die Siedezeit auf 1 Liter Wasser kürzer, ist die Effektivität größer. Das Minimum vieler Gaskocher beträgt 500 Watt. Fast in jedem Fall sind schwächere Campingkocher billiger als Kocher mit höherer Leistung.

Der Verbrauch von Gaskochern ist genauso verschieden, wie auch die Leistung. Zu diesem Punkt können wir nicht viel sagen, jedoch wird dir der genaue Verbrauch bei den zugehörigen Herstellern genannt. Ist der Wert nicht in der Beschreibung genannt, ist es ratsam den Hersteller zu kontaktieren. Der Wert des Verbrauches wird mit der Menge des Gases (per Gramm) pro Stunde angegeben.

Achtung: Diese Verbrauchswerte sind häufig ungenau und entsprechen nur dem vorausgesehenem Durchschnitt. Der Verbrauch des Gaskochers kann durch viele Faktoren beeinflusst werden. Bei schlechterem Wetter oder stärkerem Wind ist der Konsum des Gases deutlich höher als bei stillstehendem Wetter.

Wie lange braucht 1 Liter Wasser zum Kochen?

Die Siedezeit für jegliche Gaskocher für 1 Liter Wasser dauert meist 3-6 Minuten. Auch in diesem Fall wie oben beschrieben lautet die Regel: Je stärker die Leistung, desto kürzer die Dauer der Siedeseit für 1 Liter Wasser. Dies ist natürlich auch Wetter bedingt. Falls der Hersteller eine Siedezeit von nur vier Minuten verspricht, ist es nicht übel zu nehmen sollte die Siedezeit bei schlechtem Wetter ein bis zwei Minuten länger dauern.

Extra Funktionen & Extra Ausstattung

Viele erwerbbare Gaskocher, werden häufig mit extra Ausstattung oder extra Funktionen offeriert. Sei es Geschirr, welches angeboten wird, oder andere Sachen, welche das Kochen beim Campen erleichtern.

Was auch oft als extra Funktion anerkannt wird ist die so genannte: Piezozündung. Eine Piezozündung ist eine integrierte Zündung, welche auf Knopfdruck funktioniert und eine Flamme sofort erhellen lässt.

Es ist hilfreich, sich vor dem Kauf das Extra-Ausstattung anzuschauen und sich zu überlegen, was für Dich wichtig ist.

Hast Du vor bei windigem Wetter zu campen oder angeln? Oder ist gerade schlechtes Wetter vorhergesagt und du möchtest unbedingt auf den Festivals einen Gaskocher mitbringen? Dann zögere nicht dir einen guten Windschutz für den Gas – Kartuschenkocher zu besorgen. Ein Windschutz ist äußert essentiell, besonders um den Gasverbrauch, als auch die Umstände einen Gaskocher aufzubauen / zum Laufen zu bringen, zu mildern. Die Preise verschiedener Windschutze variieren stark. Es gibt welche, die sehr günstig zu erwerben sind, jedoch entweder nicht den erforderlichen Qualitätswert bieten oder einfach zu klein sind. Windschutze mit besserer Qualität sind nicht sehr viel teurer. Daher ist es empfehlenswert sich einen guten Windschutz zu besorgen.

Einen Gaskocher mit Piezozündung zu kaufen ist ebenfalls empfehlenswert. Dieser vereinfacht das anzünden des Gaskochers per Knopfdruck. Ist so eine Piezozündung nicht integriert, musst du die Flamme manuell entzünden. Das System vereinfacht den Ausflug nicht nur, es verschnellert auch den Kochprozess.

Bei stärkerem Mangel an Platz im Gepäck oder beim Vorhaben so viel Areal wie möglich zu sparen, ist es von großer Bedeutung einen passenden Behälter für das Gaskocher Set zu kaufen. Systemkocher sind so praktisch, dass der Gaskocher selbst in den Topf passt, mit welchem er gekauft wurde.

Temperatur

In diesem Faktor wird nicht die Temperatur der Flamme des Gaskochers selbst gemeint, sondern die Umgebungstemperatur. Dieses ist ein wichtiges Kaufkriterium, in welchem in Betracht genommen werden sollte, ob du dir einen Windschutz mit erwerben sollst. Wichtig dabei ist auch die Füllung der Gasflasche. Erkundige dich auch beim Kauf verschiedener Gasflaschen, gut um die Qualität der Füllung.

Standfestigkeit eines Gaskochers

Ein weiteres starkes Kaufkriterium ist die Standfestigkeit des Gaskochers. Bei ungeradem Boden oder starkem Wind ist es von großer Relevanz sich einen ziemlich standfesten Gaskocher zu erwerben.

Oben genannte Hockerkocher bieten einen sehr guten Stand und lassen sich kaum aus dem Gleichgewicht bringen. Auf dem Markt (insbesondere bei online Shops) werden viele Hilfsmittel angeboten, um die Standfestigkeit eines Kartuschenkochers zu erhöhen.

Wissenswertes über Gaskocher – Expertenmeinungen und Rechtliches

Viele Probleme, mit welchen du eventuell gerade zu tun hast, bezüglich Gaskochern, lässt sich meistens mit verschiedenen Aufsätzen lösen. Das praktische an Kartuschenkochern ist, dass vieles austauschbar ist. Nicht nur Probleme lassen sich mit Aufsätzen lösen, auch Bedürfnisse werden erfüllt. Auf die verschiedenen Verlangen wird in den unteren Fragen eingegangen.

Kannst du mit dem Gaskocher toasten?

Um es kurz zu halten – Ja, mit einem Gaskocher kann man auch toasten. Hierfür werden spezielle Aufsätze notwendig sein. Solche Toast-Aufsätze sind meist nicht in einem Set enthalten und müssen daher einzeln gekauft werden.

Darf man einen Gaskocher in einer Wohnung nutzen?

Es ist nicht wirklich ratsam, jedoch sind Unfälle mit Gaskochern in Innenräumen sehr unbekannt. Hierbei spielt auch die Qualität des Kartuschenkochers eine entscheidende Rolle. In allen Fällen, solltest du unbedingt auf genügend Frischluftzufuhr achten.

Achtung: Den Gaskocher während des Kochens nie unbeaufsichtigt lassen! Nach Vollendung der Nutzung des Kochers ist es äußerst wichtig nachzusehen, ob die Flamme auch wirklich erloschen ist. Es darf kein Gas austreten! Für die Dauer des Kochens, ist zu berücksichtigen, dass der Gaskocher einen guten und sicheren Stand hat.

Gibt es bestimmte Rezepte zum Kochen mit einem Gaskocher?

Hiebei sind deinen Fantasien keine Grenzen gesetzt. Mit den passenden Aufsätzen und der dazugehörigen Leistung, lässt sich fast jedes gewünschte Gericht in freier Natur zubereiten. Sei es asiatische Küche mit einem Wok Aufsatz, bis zum Backen verschiedener Desserts.

Ein paar Ratschläge für/s:

Campen/Fischen – Hierfür solltest Du stets deine Lieblingsgewürze, Butter oder Öl, Gemüse oder andere jegliche Lebensmittel deiner Wahl mitnehmen. Wenn du eine Angelrute parat hast und Fische gelandet hast, kannst du Rezepte mit Diesen wunderbar mit dem Gaskocher umsetzen. Den Fisch einfach regelrecht ausnehmen, Würzen, die Pfanne mit Öl oder Butter anheizen und schon kannst du dir ein wunderbares Gericht mit einem Frischfang herbeizaubern. Wünschst du dir ein bezauberndes Gericht ohne einen Frischfrang, kannst du dir, für Beispiele das unten eingebettete Video anschauen.

Festivals – Wie beim Campen oder Fischen solltest du auch hier Gewürze, Butter oder Öl, Gemüse und jegliche Lebensmittel Parat haben. Der einzige Nachteil bei Festivals ist der, dass es nicht die Möglichkeit gibt in der Natur die Zutaten zu besorgen. Hierfür raten wir Dir das unten eingebettete Youtube-Video anzusehen.

Darf der Gaskocher auch im Flugzeug mitgenommen werden?

Ein Gaskocher ist grundsätzlich auf Flugzeugen erlaubt, jedoch nur mit 100% entleerter Gasflasche. Es darf gar kein Gas im Gaskocher enthalten sein.

Viele Fluggesellschaften sind auch sehr strikt was die Verpackung und den Transport solcher Gaskocher angeht. Daher ist es ratsam auch bei leerer Gasflasche sich vor einer Flugreise bei den gewünschten Airlines zu erkundigen.

Wie heiß kocht eigentlich ein Gaskocher?

Ein Gas – Kartuschenkocher kann verschiedene Grad beim Kochen erreichen. Dabei kommt es auf die Brennstoffe der Gase an. Es wird zwischen 3 Hauptgruppen unterschieden:

  1. Butan – hat einen Siedepunkt von ca. 0,5° Celsius
  2. Isobutan – hat einen Siedepunkt von ca. 0,12° Celsius
  3. Propan – hat einen Siedepunkt von ca. 0,42° Celsius

Starke Propan Brennstoffe erreichen eine Hitze von bis zu 1500 Grad, während eine schwächeres Butan Gas eine Hitze von 500 Grad erreicht.

Darf man anstatt Kartuschen auf Gasflaschen nehmen?

Ja, man kann auch Gasflaschen anstatt Gaskartuschen verwenden. Dafür wird ein bestimmter Regler benötigt und ist nur als Notlösung gedacht. Als Notlösung deshalb, weil da ein Druckunterschied zwischen den beiden besteht.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.outdoor-magazin.com/service/camp-equipment/wichtige-tipps-zum-umgang-mit-dem-gaskocher.717981.3.htm
  • http://www.t-online.de/leben/reisen/aktiv-und-skiurlaub/id_56202450/campingkueche-tipps-des-deutschen-camping-clubs.html
  • https://www.bergwelten.com/a/mehr-als-nudeln-campingkueche-fuer-fortgeschrittene

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/gas-flammen-herd-brenner-feuer-1938298/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/bushbox-bushbox-taschenkocher-bushcraft-campen-167685/

Letzte Aktualisierung am 18.07.2019 um 12:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gepostet von Redaktion Outdoormensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.