Skip to main content
Camping Gasgrill Test

Camping Gasgrill Test & Vergleich (11/20): Die 10 besten Camping Gasgrills

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Camping Gasgrill Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Camping Gasgrills. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Camping Gasgrill zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Camping Gasgrill zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Camping Gasgrills

Platz 1: Enders Camping Gasgrill EXPLORER NEXT, Grillen-, Kochen- und Backen Funktion

Eine ganze Küche steckt in unseren mobilen kompakten Gasgrills. Grillen, Kochen und Backen, wo auch immer man will, mit Gasflasche oder Kartusche. Jetzt haben wir den Explorer noch besser gemacht und mit neuen Modellen eine Serie geschaffen, die generell mehr kann: Beide Grills haben einen Edelstahlrost, die Beinkonstruktion ist so optimiert, dass die Beine für den Transport leichter abzunehmen und dabei extrem standfest sind. Der neue Explorer Next geht noch weiter.

Er hat eine Aluguss-Garhaube, eine hilfreiche Ablagefläche. Also dann: viel Spaß beim Campen, am See, auf Festivals oder wo auch immer eine Küche brauchst. – Thermometer in der Garhaube für präzises Grillen – 2 stufenlos regulierbare Edelstahlbrenner (2 x 2, 2 kW) für kraftvolles direktes und indirektes Grillen, Kochen und Backen – Edelstahlrost mit integrierten Flammenabdeckungen – verchromte, abnehmbare Topfroste für sicheres Kochen und einfache Reinigung – robustes Gehäuse aus langlebigem und leichtem Aluguss – batterielose Piezozündung ermöglicht sicheres Zünden – 2 herausnehmbare Fettauffangschalen für eine einfache und schnelle Reinigung – Arbeitshöhe von ca. 66 cm (als Standgerät): sowohl stehend als auch sitzend bequem benutzbar – Verwendung als Tisch- und Standgerät (kurze und lange Beine im Lieferumfang enthalten): einfaches Steckprinzip – inkl. Transportbeutel für abnehmbare Beine – Betrieb mit Gasfl asche oder Schraubkartusche – kompaktes Garhauben-Design aus pulverbeschichtetem Stahl

Platz 2: Campingaz Party Grill Gaskocher, Kleiner Gasgrill und Campingkocher in einem

Angebot
Campingaz Party Grill Campinggrill, kleiner Gasgrill und Campingkocher in einem, für Camping, Wandern oder Festivals
2.154 Bewertungen
Der kompakte Gasgrill wird mit der kleinen Campingaz CV-Kartusche betrieben und erlaubt, auf kleinstem Raum sowohl zu grillen als auch zu kochen. Die individuelle Hitzeregelung des 1.350 Watt starken einflammigen Camping Kochers sorgt stets für die perfekte Temperatur; die zuverlässige Piezozündung garantiert eine einfache und schnelle Zündung ohne Streichhölzer. Dank der vier Füße steht der Party Grill sicher auf jedem Untergrund. Für den einfachen Transport können die Beine ohne Werkzeug abgenommen und im Inneren des Kochers verstaut werden. Mit einem Gewicht von nur 2,3 kg passt der Kocher zudem in jede Tasche oder Rucksack. Der Tischgrill wird mit den kompakten und europaweit verfügbaren Campingaz CV-Gaskartuschen betrieben.

Der Anschluss ist kinderleicht: Einfach den Grill umdrehen und eine Campingaz 300 CV Plus oder 470 CV Plus Gaskartusche mit dem patentierten und selbstdichtenden EasyClic Plus Sicherheitsventil aufklicken und bis zum Einrasten festdrehen. Die Gaskartusche kann nach dem Einsatz jederzeit wieder abgenommen werden, auch wenn sie noch nicht restlos entleert ist; ideal für den Transport und zum Betrieb mehrerer Campingaz Geräte mit nur einer Kartusche. Bereits nach einer Minute Vorheizen kann das erste Grillgut aufgelegt werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt – egal ob Fleisch, Würstchen, Gemüse, Grillkäse oder auch Bacon und Spiegelei zum Frühstück.

Platz 3: Enders Gasgrill URBAN, Tischgrill, Grillen-, Kochen- und Backen Funktion

GRILLEN, KOCHEN, BACKENDiese Modelle sind gemacht für das urbane Umfeld. Denn die Kompakt- Grills verbinden nicht nur die Funktionen Grillen, Kochen und Backen in einem Gerät, sondern auch ansprechendes Design mit intelligenter Technik – wie den Betrieb mit Gasflasche oder Schraubkartusche. So befeuerst Du mit dem Tischgerät jede Grillparty. Ganz egal, ob sie auf dem Balkon, der Terrasse oder im Park stattfindet. Die Pro-Version wartet zusätzlich mit einer formstabilen, langlebigen und leichten Alugusshaube auf.

Artikelmerkmale- Thermometer in der Garhaube ermöglicht präzises Grillen- 2 getrennt regelbare Edelstahlbrenner (2 x 2,2 kW) für direktes / indirektes Grillen und Backen- massiver, emaillierter Gussrost (zweigeteilt) mit integrierten Flammenabdeckungen- Grillfläche 48 x 32 cm – stabile, verchromte sowie abnehmbare Topfroste für sicheres Kochen und einfache Reinigung- robustes Gehäuse aus langlebigem und leichtem Aluguss- batterielose Piezozündung ermöglicht sicheres, zuverlässiges Zünden- 2 herausnehmbare Fettauffangschalen für eine einfache und schnelle Reinigung- stabile Seitentische ermöglichen das Abstellen von Grillgut und Utensilien – einfache Montage durch Steckprinzip- robustes Kunststoffgestell mit Tragegriffen für hohe Standsicherheit und eine moderne Optik- Betrieb mit Gasflasche oder Schraubkartusche (Schlauch und Regler für Gasflaschenbetrieb sind inklusive)

Platz 4: Campingaz Camping Grill Pueblo IV 200 SGR, Gasgrill Camping mit abnehmbaren Füßen

Kochen und Grillen zur gleichen Zeit – kein Problem für den Koffergasgrill mit abnehmbaren Füßen und Herdplatte für bis zu 3 Töpfe. Die drei Flammen oben dienen als Herdplatten, während darunter ein Hähnchen am Spieß oder leckerer Fisch auf dem Grillrost gegrillt wird. Die Füße des Grills sind abnehmbar und platzsparend am Unterboden mittels Klammern zu befestigen. Zündung manuell. Auf der oberen Ablage ist Platz für bis zu drei Töpfe. Inkl. Schlauch und Drehspieß. Der Brenner sorgt gleichzeitig für Oberhitze zum Grillen. Grillrost kann auch zum Überbacken verwendet werden. Im geöffneten Zustand dient der lackierte Deckel als Windschutz. Am Rost ist eine Fettauffangschale befestigt, die mit dem Grillrost rein- und rausgenommen werden kann.

In den Blechen links und rechts ist eine Halterung für einen Drehspieß (ohne Motor) eingelassen. Zeitgleich kann ein Hähnchen etc. unter Ausnutzung der selben Hitze gegart werden.
Der 200 SGR ist ein kompaktes, vielseitig einsetzbares Kochgerät für jeden Urlaub, voll ausgestattet, mit praktischen Details und verpackt in ein modernes Design. Hitzeabstrahlung von oben sodass Fett und Marinaden nach unten tropfen und nicht verbrennen können. Spülmaschinengeeignetes Fettauffangtablett ist am Grillrost befestigt. Alle Teile des SGR Kochers können innerhalb des Kochers verstaut werden.

Platz 5: Activa Tischgasgrill Crosby, 94 x 41 x 45 cm

Activa Tischgasgrill Crosby, 94 x 41 x 45 cm
366 Bewertungen
Der praktische Tischgasgrill Crosby ist der perfekte Campingplatz Grill. Der Crosby verfügt über eine praktische Zündschaltautomatik und einen 3,4 kW leistungsstarken Powerbrenner aus hochwertigem Edelstahl. Durch sein massives Kunststoffrahmengestell haben Sie einen stabilen und sicheren Stand. Gegrillt wird auf einer Grillfläche von 48 x 35 cm, bestehend aus zwei äußerst massiven gusseisernen Grillrosten. Durch ein integriertes Thermometer in der Haube lässt sich die Temperatur während des Grillvorgangs einfach kontrollieren. Besonderes Sicherheitsmerkmal ist die äußerst geringe Temperaturabstrahlung von maximal 28°C an Stell- und Umgebungsflächen.

Durch seine praktischen einklappbaren Seitenablagen lässt dich der Gasgrill auch auf einer geringen Fläche schnell und einfach verstauen. Besonderes Sicherheitsmerkmal ist die äußerst geringe Temperaturabstrahlung von maximal 28°C an Stell- und Umgebungsflächen. Durch seine praktischen einklappbaren Seitenablagen lässt dich der Gasgrill auch auf einer geringen Fläche schnell und einfach verstauen. Gegrillt wird auf einer Grillfläche von 48 x 35 cm. Der Crosby verfügt über eine praktische Zündschaltautomatik und einen 3,4 kW leistungsstarken Powerbrenner aus hochwertigem Edelstahl.

Platz 6: BBQ Multi Grill transportabler mobiler Party Gasgrill

Der BBQ Multi Grill kann sowohl zum Kochen aus auch zum Grillen genutzt werden. Er jeder Zeit mobil und überall einsatzbereit. Mit dem mitgelieferten Grillrost können die verschiedensten Grillgüter perfekt zubereitet werden. Der Grill kann mit überall im Handel erhältlichen Schraubkartuschen betrieben werden. – Anschluss : 7/16″ Schraubgewinde – 4 Füße – abnehmbare Fettauffangschale – Topfkreuz, Grillrost Lieferumfang: BBQ Multi Grill Grillrost, Transporttasche.

Platz 7: TAINO COMPACT 2.0 S Tischgrill 2 Brenner Gasgrill

Der TAINO COMPACT 2.0 S ist aus Edelstahl gefertigt und passend für spontane Grillrunden auf der Terrasse, Balkon, im Park oder auf dem Campingplatz. Dieser Tischgrill verfügt über zwei leistungsstarke Edelstahlbrenner mit ing.t 4,4 kW inkl. Piezozündungen, die mit Hilfe von zwei Drehreglern stufenlos reguliert werden können. Somit wird der qualitative Edelstahl-Grillrost schnell und gleichmäßig aufgeheizt. Das präzise Thermometer am Deckel zeigt zuverlässig die Temperatur in der Garkammer an und ermöglicht auch indirektes Grillen. Es besteht sogar die Möglichkeit den Deckel durch zwei Verschlüsse sicher zu schließen und den gesamten Grill am Griff zu tragen. Durch das geringe Gewicht und der kompakten Größe, lässt sich der Outdoor Grill einfach transportieren.

Platz 8: BERGER Koffergrill 3-Flammen Gasgrill 50mbar 3 Kochstellen

BERGER 3-Flammen Koffer-Gasgrill Tragbar 50 mbar
160 Bewertungen
Unser Koffergrill ist komplett zusammenlegbar und in dem praktischen Transportkoffer aus Edelstahl verstaubar. Packmaße des Koffer (LxBxH) 63 x 30 x 12 cm, im aufgebauten Zustand hat die Kocher/Grill-Kombi die Maße (LxBxH) 75 x 45 x 90 cm (aufgebaut). Mit dem 50 mbar Gasgrill könne Sie gleichzeitig Grillen und Kochen ohne zusätzlichen Energieverbrauch! Einfach zu reinigender Grillrost (54 x 24 cm.). Der Campinggrill erhitzt das Grillgut dank des 3-Flammen Gasbrenner optimal und bietet ein Grillvergnügen ohne Rauch, Asche und Funkenflug. Standardzubehör: Grillspieß mit 2 Fleischklammern,Grillrost mit Rosthaltern (verchromt), Saftschale, 4 Standbeine. Gasdruckregler nicht im Lieferumfang enthalten – dieses Zubehör muss extra bestellt werden.

Platz 9: Klarstein Daredevil – Gasgrill BBQ-Gasbrenner Camping-Gasgrill, 2,5 kW

MAXIMALES GRILLVERGNÜGEN: Für außergewöhnliche BBQ-Events in geselliger Runde sorgt der Klarstein DareDevil Gasgrill. Er bietet maximales Grillvergnügen im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse und ist unverzichtbarer Begleiter im Camping-Urlaub.

KRAFTVOLL: Ob Steaks, Fisch oder Gemüse: Auf der 29 cm durchmessenden Grillfläche aus verchromtem Stahl wird alles saftig gegart. Der kraftvolle Brenner aus rostfreiem Edelstahl heizt mit 2,5 kW ordentlich ein und erreicht am Grillrost mit Leichtigkeit bis zu 300 °C.

EINFACHE REINIGUNG: Dank Piezo-Zündsystem ist der Grill nach Anschluss einer Gasflasche sofort betriebsbereit und entzündet zuverlässig und sicher seine Flamme. Die Grillgitter und die herausnehmbare Öl-Auffangschale lassen sich sehr einfach reinigen und sorgen für hygienische Sauberkeit.

KOMPAKT UND LEICHT: Seine vollen Wert entfaltet der DareDevil allerdings durch sein MiniMax System. Kompakt und wunderbar leicht mit nur 9 kg Gewicht kann er überallhin mitgenommen werden und verköstigt bis zu 4 Personen.

STILVOLL: Sein Deckel in stilvoller Kuppel-Optik wird auf auf einfache Weise per Schnappverschluss am Grill fixiert und bietet mit dem großen Tragegriff eine einfache Möglichkeit für den Transport.

Platz 10: Outdoorchef Gasgrill „City 420 G“ – Kugelgrill mit Trichtersystem

Der City 420 G ist perfekt geeignet für den Balkon in der Stadt. Platzsparend, aber mit viel Power und genug Grillfläche, um die ganze Familie bei der nächsten Balkon-Grillparty zu verpflegen. Der Grill eignet sich aufgrund des zusammensteckbaren Dreibein-Gesells besonders gut als Camping Grill für Leute mit hohen Qualitätsansprüchen. Durch das einzigartige Trichtersystem in der Gaskugel besteht eine gleichmässige Hitzeverteilung und das Grillgut wird vor schädlichem Fettbrand geschützt, da die Brenner komplett geschützt sind. Deshalb kann sich der Gastgeber entspannt seinen Freunden widmen und selbst die Grillparty geniessen, denn Fleisch, Fisch & Co. müssen nicht einmal gewendet werden.

Ein Teil des auf den Trichter treffenden Fetts und Fleischsafts verdunstet und gibt Fleisch, Fisch, Gemüse & Co. ein unverwechselbares Grillaroma, ohne dass etwas anbrennt. Dank dem Single Ring-Burner System (1 Ringbrenner) schafft der Grill Temperaturen bis 360 Grad. Grillen, kochen oder backen – der City 420 G kann alles, ob saftiges Roastbeef, zarter Fisch, knackiges Gemüse oder knusprige Pizza. Da der Innenraum des Gas-Kugelgrills dank des Trichters sauber bleibt, lässt sich der Grill spielend einfach reinigen: Aufheizen, Rost und Trichter abbürsten, Auffangschale abspülen, fertig.

Camping Gasgrills bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Camping Gasgrill Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Camping Gasgrills finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Camping Gasgrills achten solltest

Wie funktioniert ein Camping Gasgrill überhaupt?

Gasgrills werden mit Gasflaschen oder Gasspeichertanks betrieben. Bei piezoelektrischer Zündung kann auf Knopfdruck eine Flamme gezündet werden. Die meisten Gasgrills sind mit Drehschaltern ausgestattet, um sicherzustellen, dass sich die Gasversorgung manuell und kontinuierlich einstellen lässt.

Welche Alternativen zu Camping Gasgrills gibt es?

Es gibt einen klassischen Holzkohlegrill, der eine gute Wahl ist. Darüber hinaus verlassen sich viele Menschen auf elektrische Öfen, da diese bequem, kompakt und sogar zu Hause verwendet werden können. Holzkohlegrills müssen immer im Freien angezündet werden, da beim Grillen viel Rauch entsteht. Der Elektrogrill verursacht keine Geräusche und keinen Geruch, da beim Grillen kein Rauch entsteht. Du musst jedoch den Stromanschluss berücksichtigen, der z. B. Im Freien nicht verfügbar ist. Der Gasgrill kann im Garten, auf dem Balkon oder im Freien zu Hause verwendet werden. Hier werden spezielle Gasflaschen oder Gasflaschen als Energiequelle eingesetzt.

Triff deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Camping Gasgrills passt am besten zu Dir?

Es wird in der Regel zwischen zwei Camping Gasgrills unterschieden. Wir möchten Dir die Unterschiede etwas näher beibringen:

  • Camping Gasgrill mit Kartusche
  • Camping Gasgrill mit externer Gaszufuhr

Was stellt ein Camping Gasgrill mit Kartusche dar und was sind die Vor- und Nachteile?

Der kleinste Gasgrill kann mit einer Kartusche verwendet werden und kann problemlos überall transportiert und installiert werden. Die Kartusche ist unter der Oberfläche des Grills installiert, sodass Du im Freien grillen kannst. Dieser Grill ist für kleine Gruppen von 2 bis 3 Personen geeignet. Auf einem so kleinen Grill kannst Du keine Grillparty veranstalten. Du kannst jedoch den Grill dann verwenden, wenn Du z. B. zum See mit Deinen Freunden gehst und grillen möchtest.

Vorteile

  • Die Verbindung erfolgt auf einem direkten Weg zwischen Grill und Kartusche
  • Mobil
  • Leicht

Nachteile

  • Nur für kleinere Gruppen geeignet
  • Gas wird schnell aufgebraucht

Was stellt ein Camping Gasgrill mit externer Gaszufuhr dar und was sind die Vor- und Nachteile?

Mit Hilfe eines Gasschlauchs kann bei größeren Gasflaschen ein Gasgrill mit externer Gaszufuhr verwendet werden. Da hier mehr Gas zur Verfügung steht, können hier mehr Menschen bekocht werden, weil vor allem die Grillfläche größer ist. Natürlich nimmt ein Gasgrill mit externer Gaszufuhr viel mehr Platz ein und kann nicht so einfach herumgetragen werden wie ein Gasgrill mit Kartusche. Mit einem solchen Gasgrill kannst Du jedoch mehr Menschen zu einem vernünftigen Preis und einer stabilen Leistung mit dem Grillgut versorgen.

Vorteile

  • Robust
  • Leise
  • Standfest
  • Gasflasche sind günstig
  • Verfügt über Windschutz

Nachteile

  • Gasflaschen sind schwer
  • Transport ist schwierig
  • Der Gasgrill ist groß und schwer

Die Größe und die Maße

Zunächst ist es wichtig zu wissen, wie viele Personen bekocht werden sollen, damit Du auch ein wenig einplanen kannst. Hier musst Du auch unterscheiden, denn das Gewicht macht auch den Grill unhandlich. Wenn Du dich mit dem Gasgrill bewegen möchtest, gibt es verschiedene Alternativen. Wenn der Grill jedoch nur Zuhause verwendet wird, kann zu einem standfesten Gasgrill mit externer Gaszufuhr gegriffen werden.

Die Gaszufuhr

Gasgrills mit externer Gasversorgung sind sehr beliebt, weshalb sich viele Menschen auf solche Gasgrills einlassen. Nur tragbare Gasgrills sind mit kleinen Gasflaschen ausgestattet. Normalerweise findest Du im Lieferumfang keine Gasflaschen, sondern diese müssen separat erworben werden. Bei Gasgrills mit Gaskartuschen ist es üblich, dass die Gaskartusche in dem Lieferumfang enthalten ist.

Neben der Größe solltest du auch das Gewicht im Auge behalten, denn Zuladung ist bei uns Campern ja bekanntlich ein kostbares Gut. Naturgemäß wiegen große Grills deutlich mehr als die kompakten Modelle. Und Materialien wie Gusseisen sind schwerer als Aluminium.


Die Leistung

Die Leistung eines Gasgrills wird in kW (Kilowatt) oder W (Watt) ausgedrückt. Es gelten folgende Bedingungen: Je größer das Kilowatt oder die Leistung des Gasgrills, desto besser ist die Grillleistung. Die maximale Leistung eines Gasgrills hängt direkt von der Anzahl der Brenner ab.

Der Verbrauch

Der Verbrauch wird in der (mbar) Minibar angegeben. Hiermit wird bestimmt, wie viel Erdgas pro Stunde verbraucht wird. Bei Verwendung eines kleineren Gasgrills beträgt der Gasverbrauch ungefähr 30 mbar, während der Gasverbrauch des standfesten Geräts etwa 50 mbar beträgt. Der Gasverbrauch variiert ebenfalls stark, abhängig von der Anzahl der Brenner und der Grillgröße sowie anderen Faktoren (wie z. B. Einstellungen des Grillniveaus).

Fahrradschloss Test

Fahrradschloss Test & Vergleich (11/20): Die 10 besten Fahrradschlösser

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fahrradschloss Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fahrradschlösser. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das… ... weiterlesen

Die verschiedenen Sonderausstattungen

Die Wahl der Ausrüstung ist für Gasgrills äußerst wichtig, da die Anzahl der Brenner ein Funktionspunkt ist und die Ausrüstung das Grillen in allen Aspekten erleichtert. Für jeden Nutzer werfen verschiedene Dinge Fragen auf und alles hängt von den eigenen Bedürfnissen und den Funktionen ab, die der zukünftige Gasgrill haben muss. Schließlich wissen wir nicht, was Du bevorzugst oder was Du grillen möchtest. Ein schönes Zubehör stellt beispielsweise Stauraum für Geschirr und Kochutensilien dar. Die Art des Grills kann auch unterschiedlich sein. Der Gasgrill repräsentiert eine moderne Küche.

Mit einem Camping Gasgrill kannst Du lecker grillen, ohne dir im Anschluss Gedanken über die Entsorgung der Kohle zu machen.

Mit einem Camping Gasgrill kannst Du lecker grillen, ohne dir im Anschluss Gedanken über die Entsorgung der Kohle zu machen.

Wissenswertes über Camping Gasgrills – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie kann man den Camping Gasgrill richtig sauber machen?

Damit der Gasgrill nicht sofort nach dem ersten Gebrauch unhygienisch und schmutzig aussieht, reinigst Du ihn am besten nach jedem Gebrauch. Nehme am besten nur einen Schwamm oder eine Bürste. Im Handel erhältliche Reiniger sind alles andere als perfekt. Jetzt musst Du die Grillfläche zerlegen und entfernen. Reinige den Grillrost ordnungsgemäß mit einer Bürste, bis alle Rückstände abfallen. Wenn der Rost glänzend ist, kann er wiederverwendet werden.

Ist es erlaubt, einen Camping Gasgrill auch drinnen zu nutzen?

Leider können die meisten Gasgrills nicht in Innenräumen verwendet werden. Lese dazu die Sicherheitshinweise sorgfältig durch. Die Anzahl der für den Innenbereich geeigneten Gasgrills ist sehr begrenzt. Solche Gasgrills kommen jedoch nur im professionellen Bereich der Gastronomie vor.

Was ist der Unterschied zwischen einem Camping Gasgrill und einem Holzkohlegrill?

Es gibt keinen Unterschied zwischen einem Gasgrill und einem klassischen Holzkohlegrill. Im Vergleich zu Holzkohlegrills hat der Kauf eines Gasgrills einen großen Vorteil, d. h. er kann die Temperatur sehr genau halten. Dies bedeutet, dass das Fleisch gut zubereitet werden kann, ohne das Gemüse zu verbrennen, aber bis zu einem gewissen Grad zu rösten. Dennoch setzen viele Grillfans auf Gasgrills, denn mit einem Camping Gasgrill lässt sich Fleisch z. B. Steak viel einfacher und besser zubereiten als auf einem Holzkohlegrill. Darüber hinaus erfolgt die Anzündung viel einfacher bei einem Gasgrill. Hier muss man meistens nur die Gaszufuhr öffnen, einen Knopf drücken und schon kommt die blaue Flamme hervor.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.camperstyle.net/grosser-ratgeber-der-perfekte-camping-gas-grill/
  • https://www.grill-kenner.de/campinggrill-mit-dem-grill-in-campingurlaub/
  • https://www.mein-schoener-garten.de/lifestyle/gasgrill-tipps-und-kaufberatung-36646

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/barbecue-meat-sausages-delicious-1010316/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/bunt-essen-farbenfroh-fleisch-53148/

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 um 12:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge