Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Baby Daunenschlafsack Test 2019. Unsere Redaktion zeigt dir alle von uns unter die Lupe genommenen Baby Daunenschlafsäcke. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und dir zu helfen, den für dich am besten geeigneten Daunenschlafsack für Babys zu finden.

Zu den häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die dir dabei helfen sollen, den richtigen Baby Daunenschlafsack zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Damit der Daunenschlafsack richtig funktionieren kann, muss die richtige Größe gewählt werden. Daher muss immer darauf geachtet werden, dass der Daunenschlafsack für die Größe deines Babys passt.
Babys müssen immer warmgehalten werden, da sie auf kälte empfindlicher reagieren als ein Erwachsener. Mit einem Daunenschlafsack kannst du die optimale Isolierung bekommen. Zusätzlich wird durch das atmungsaktive Material ein eventuelles Ersticken verhindert.
Bei den Daunenschlafsäcken für Babys gibt es zum einen die Daunenschlafsäcke für Indoor sowie für Outdoor. Ein Indoor-Daunenschlafsack sollte nur zu Hause verwendet werden. Wie der Name bereits verrät, wird ein Outdoor-Daunenschlafsack für alle Tätigkeiten genutzt, die sich außer Haus befinden.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Baby Daunenschlafsäcke

Platz 1: Der Daunenschlafsack Climarelle

Dieser Daunenschlafsack ist aus unterschiedlichsten Gründen auf dem ersten Platz gelandet. Zum einen liegt es daran, dass man bei diesem die länge verstellen kann. Das bedeutet, der Daunenschlafsack ist für Babys ab 3 Monate bis zu Kleinkindern von 20 Monaten geeignet. Der Daunenschlafsack lässt sich bis zu einer Länge von 80 cm verstellen.

Zudem wurde dieser Daunenschlafsack mit dem bekannten Öko-Tex-Standard versehen. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass dieser Schlafsack von der Firma ARO hergestellt wurde. Bei dieser Firma handelt es sich um einen Traditionsbettwarenhersteller. Dieser ist insbesondere durch seine gute Qualität bekannt.

Mit dem integrierten Halsschutz-Wams wird dafür gesorgt, dass auch bei kälteren Nächsten kein frieren des Babys zu befürchten ist. Die Käufer dieses Daunenschlafsackes sind besonders von der guten Verarbeitung, der hohen Qualität sowie der Langlebigkeit überzeugt.

Einschätzung der Redaktion
Der Daunenschlafsack von Climarella ist besonders gut für die kalten Jahreszeiten geeignet. Der Daunenschlafsack ist zu 90 % mit Gänsedaunen gefüttert. Die Hülle besteht aus 100 % Baumwolle. Ein weiterer Vorteil dieses Daunenschlafsackes ist es, dass man diesen aufklappen kann und somit eine Wickelunterlage zur Verfügung steht. Das bedeutet, du musst das Baby nachts nicht aus dem warmen Bettchen nehmen, sondern kannst es direkt wickeln. Zudem ist dieser Daunenschlafsack auch als allergiefreundlich ausgelegt.
So sind die Kundenbewertungen

Dieser Daunenschlafsack für Babys wird von 58 % der Käufer positiv bewertet. Diese vergeben 4-5 Sterne und nennen dabei folgende Punkte, die überzeugend gewirkt haben:

  • Lange Haltbarkeit
  • Sehr gute Qualität
  • Hält was versprochen wird

Jedoch sind auch 31 % der Käufer nicht von dem Daunenschlafsack überzeugt. Dieser vergeben nur 1-2 Sterne und kritisieren dabei folgende Punkte:

  • Größe passt nicht
  • Der Klettverschluss hält nicht lange
FAQ

Welche Farbe hat der Daunenschlafsack für Babys von Climarelle?

Dieser Baby Daunenschlafsack ist in weiß mit grauen Streifen.

Wie ist der Daunenschlafsack gefüllt?

Die Hülle besteht aus 100 % Baumwolle, die Füllung aus 90 % Daunen und die Polster sind aus 10 % Federn hergestellt.

Platz 2: Daunenschlafsack von Tavolinchen

Tavolinchen 40/543-35-110 - Daunenschlafsack Karo rose, Größe 110 cm
1 Bewertungen

Der Daunenschlafsack von Tavolinchen ist ein Schlafsack, den du das ganze Jahr über verwenden kannst. Er ist 60 cm lang und wird in Deutschland hergestellt. Im Sommer sorgen die Daunen dafür, dass dein Baby gekühlt wird wohingegen die Daunen im Winter für eine angenehme Wärme sorgen. Somit bekommt dein Baby einen angenehmen Komfort beim Schlafen.

Tavolinchen ist ein deutscher Hersteller und ist für seine gute Qualität sowie die Langlebigkeit der Produkte bekannt. Das bedeutet, du bekommst mit diesem Daunenschlafsack die Spitzenklasse für dein Baby. Die Käufer sind von der guten Verarbeitung sowie der Thermoeigenschaften überzeugt.

Allerdings kann der Daunenschlafsack nicht nur bei der Nutzung überzeugen, sondern auch die Reinigung des Daunenschlafsacks ist überzeugend. Dieser kann in der Waschmaschine gereinigt werden. Zudem ist dieser trocknergeeignet.

Einschätzung der Redaktion
Da es sich bei diesem Daunenschlafsack um einen Schlafsack handelt, der das ganze Jahr über verwendet werden kann, ist dieser die Investition wert. Der Daunenschlafsack ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann somit bis zum Kindesalter verwendet werden. Durch den Reißverschluss kann sich das Baby nicht aus dem Daunenschlafsack herausstrampeln. Zudem sind an den Schultern Druckknöpfe befestigt. Dadurch ist ein schnelles an- und ausziehen des Daunenschlafsacks gewährleistet.
So sind die Kundenbewertungen

Alle Käufer des Daunenschlafsacks von Tavolinchen sind positiv eingestellt. Sie haben dieses Daunenschlafsack mit 5 Sternen bewertet. Dabei wurden folgende Punkte besonders hervorgerufen:

  • Gute Wärme
  • Leichte Reinigung
  • Gute Qualität

Derzeit gibt es noch keine negativen Bewertungen der Kunden, die den Daunenschlafsack von Tavolinchen gekauft haben.

FAQ

In welchen Größen ist der Daunenschlafsack von Tavolinchen vorhanden?

Dieser Daunenschlafsack kann in folgenden Größen bestellt werden: 60 cm, 70 cm, 80 cm, 90 cm, 100 cm, 110 cm, 130 cm.

In welchen Farben ist der Schlafsack bestellbar?

Zum einen kannst du den Daunenschlafsack von Tavolinchen in grau mit weißen Sternen bestellen. Aber er kann auch in weiß mit grauen Sternen bestellt werden.

Platz 3: Der Daunenschlafsack von Aro Artländer

Der Daunenschlafsack von Aro Artländer ist ebenso ein sehr hervorragender Schlafsack. Daher ist dieser nicht umsonst auf dem dritten Platz unseres Tests. Der Schlafsack kann auf eine Länge von 80 cm verstellt werden. Das bedeutet, dass dieser Daunenschlafsack ab 3 Monaten bis 20 Monaten verwendet werden kann.

Bei diesem Daunenschlafsack fühlt sich dein Baby nicht eingeschränkt, da dieser ein sogenanntes Flexo-System besitzt. Somit kann sich dein Baby auch während des Schlafes bequem bewegen.

Der Schlafsack ist mit 100 % sibirischen Landdaunen gefüllt. Diese sind tierschonend, bauschig und füllig. Des Weiteren handelt es sich bei diesem Produkt Made in Germany. Der Schlafsack überzeugt besonders durch seine gute Qualität und die Langlebigkeit.

Einschätzung der Redaktion
Da der Daunenschlafsack mit dem Baby wächst ist dieser für einen langen Zeitraum zu verwenden. Durch den Halsschutz-Warms wird dein Baby gut warmgehalten und bekommt dennoch genügend Bewegungsfreiheit. Auch dieser Daunenschlafsack für Babys wird von ARO hergestellt. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass man diesen Daunenschlafsack aufklappen kann und dieser somit auch als Wickelunterlage genutzt werden kann.
So sind die Kundenbewertungen

Bei diesem Daunenschlafsack gehen die Meinungen stark auseinander. 22 % der Käufer sind von diesem Daunenschlafsack überzeugt und bewerten diesen mit 4-5 Sternen. Dabei werden die folgenden Punkte positiv genannt:

  • Leichte Reinigung
  • Gute Qualität
  • Saubere Verarbeitung

Allerdings sind 39 % der Käufer nicht überzeugt und vergeben nur 1-2 Sterne. Dabei werden die folgenden Punkte kritisiert:

  • Kurze Nutzungsdauer
  • Lautes Produkt
  • Zu warm

Kritisiert wird besonders, dass der Schlafsack bei Bewegungen raschelt und das Baby dadurch geweckt wird oder einen unruhigen Schlaf hat.

FAQ

Wie sind die Bestandteile des Daunenschlafsacks?

Der Daunenschlafsack besteht aus 100 % Baumwolle (die Hülle). Die Füllung des Daunenschlafsacks ist aus 90 % Daunen. Die Polster sind aus 10 % Federn hergestellt.

In welchen Farben ist der Daunenschlafsack erhältlich?

Der Daunenschlafsack ist in 5 verschiedenen Farben lieferbar: cremé, dunkel blau, hell blau, rosa und sand.

Platz 4: ALVI Mäxchen Thermo

Bei diesem Schlafsack handelt es sich um einen Ganzjahresschlafsack. Dieser kann für Babys von 6 Monaten bis 18 Monaten verwendet werden. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Reinigung sehr einfach ist, da der Schlafsack in der Waschmaschine bei 60 °C gewaschen werden kann.

Einschätzung der Redaktion
Da der Schlafsack das ganze Jahr über verwendet werden kann, lohnt es sich diesen einmal genauer anzusehen. Zudem kann der Schlafsack für einen längeren Zeitraum genutzt werden, da er eine Größe von 90 cm hat. Durch die breit geschnittenen Schultern bekommt das Baby genügen Bewegungsfreiheit. Ebenso ist zum Strampeln genügend Platz im Beinbereich einkalkuliert worden. Durch den Reißverschluss kann der Schlafsack leicht an- und ausgezogen werden. Jedoch kann sich das Baby nicht selbst aus dem Schlafsack herausstrampeln.
So sind die Kundenbewertungen

Der Schlafsack von ALVI wird von 77 % der Käufer positiv bewertet. Es werden von diesen Käufern 4-5 Sterne vergeben. Dabei sind folgende Punkte, die besonders hervorstechen:

  • Gute Qualität
  • Schöne Farben
  • Leichte Reinigung

Nur 13 % der Käufer bewerten den Schlafsack negativ und vergeben 1-2 Sterne. Diese bemängeln besonders die folgenden Punkte:

  • Nicht langlebig
  • Schlechte Verarbeitung

Da es sich hierbei jedoch um Einzelfälle zu handeln scheint, kann man davon ausgehen, dass die negativen Erfahrungen aufgrund von einem Produktionsfehler stattgefunden haben.

FAQ

Aus welchem Material besteht der Thermo-Schlafsack?

Dieser Thermo-Schlafsack besteht aus 100 % gekämmter Baumwolle und ist mit 100 % Polyester gefüllt.

In welchen Größen ist der Schlafsack erhältlich?

Der Schlafsack von Alvi kann in den Größen 70, 80, 90, 110 und 130 bestellt werden. Zudem gibt es 28 verschiedene Farben und Muster.

Platz 5: Kaiser Star Einschlagdecke

Bei diesem Schlafsack für Babys handelt es sich ebenfalls um ein Ganzjahresschlafsack. Dieser ist für Babys von 0 Monaten bis 3 Monaten geeignet. Zudem ist der Kaiser Star bei 40 °C in der Waschmaschine waschbar. Dadurch ist eine Reinigung sehr einfach.

Einschätzung der Redaktion

Der Kaiser Star bietet viel Bewegungsfreiheit für das Baby. Zudem kann der Schlafsack durch zwei vorhandene Reißverschlüsse leicht an und ausgezogen werden. Jedoch kann sich das Baby nicht selbst aus dem Schlafsack herausstrampeln. Dadurch ist eine optimale Funktionalität gegeben.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Arme an dem Schlafsack abtrennen kann. Somit wird im Sommer bzw. bei wärmeren Temperaturen eine Überhitzung verhindert.

So sind die Kundenbewertungen

Insgesamt sind 56% der Käufer von dem Produkt überzeugt. Es werden von diesen Käufer 4-5 Sterne vergeben. Dabei spielen die folgenden Punkte eine große Rolle:

  • Gute Verarbeitung
  • Tolle Qualität
  • Gute Passform

Allerdings konnte der Schlafsack 28 % der Käufer nicht überzeugen. Diese vergeben nur 1-2 Sterne. Dabei werden die folgenden Punkte kritisiert:

  • Schnelles verblassen der Farben
  • Steifes Material
FAQ

In welchen Größen kann der Schlafsack gekauft werden?

Der Schlafsack von Kaiser kann in den Größen 60 cm, 70 cm, 90 cm und 110 cm gekauft werden.

Aus welchen Materialien besteht der Schlafsack?

Der Schlafsack selbst ist aus einem weichen Nicki-Stoff. Die Füllung besteht aus 100 % Baumwolle.

Baby Daunenschlafsack bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Baby Daunenschlafsack Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Baby Daunenschlafsäcken finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die du vor dem Kauf eines Baby Daunenschlafsacks achten solltest

Warum wird ein Baby Daunenschlafsack benötigt?

Mit einem Daunenschlafsack für dein Baby kannst du für einen warmen, ruhigen und gesunden Schlaf deines Kindes sorgen. Zudem wirst auch du einen ruhigeren Schlaf bekommen, da durch einen Schlafsack die Erstickungsgefahr verringert wird.

„Durch einen Schlafsack wird laut einer Studie die Gefahr des plötzlichen Kindstods um 23 % reduziert.“

Durch einen Schlafsack kann dein Baby nicht unter die Bettdecke rutschen. Zudem kann eine Bettdecke weggestrampelt werden und es besteht die Gefahr, dass dein Baby nachts friert. Durch den Schlafsack bleibt das Baby immer warm.

Baby Daunenschlafsack gesundes schlafen

Auch wenn eine Bettdecke für einen Erwachsenen sehr bequem und nicht wegzudenken ist, kann diese für ein Baby lebensgefährlich werden. Aus diesem Grund sollte für ein Baby immer ein Schlafsack verwendet werden.

Mit einem Daunenschlafsack machst du eine sehr sinnvolle Investition. Denn durch diesen Schlafsack kann dein Baby auch über eine längere Zeit kalten Temperaturen ausgesetzt sein. Synthetik Schlafsäcke bieten gegenüber einem Daunenschlafsack eine niedrigere Isolation. Ein weiterer Vorteil an einem Daunenschlafsack ist, dass dieser viel leichter ist.

Ein Daunenschlafsack ist optimal, wenn du einen längeren Ausflug bei kalten Temperaturen planst und wenn es im Schlafzimmer deines Babys unter 16 Grad sind.

Auch wenn eine Übernachtung draußen oder auf einem Campingplatz geplant ist, sollte ein Daunenschlafsack nicht fehlen. Dadurch dass Babys sowie Kleinkinder schnell frieren und empfindlicher kalten Temperaturen gegenüber sind, ist ein Daunenschlafsack unumgänglich.

Dein Baby wird durch einen Daunenschlafsack optimal gewärmt und kann einen warmen sowie ruhigen Schlaf genießen. Ebenso musst du dir keine Sorgen machen und kannst beruhigt schlafen.

Wie finde ich die richtige Größe des Daunenschlafsacks für mein Kind und wie alt sollte das Baby sein?

Du kannst die richtige Größe des Daunenschlafsackes mit einer Formel herausfinden. Hierfür musst du die Körperlänge deines Babys mit der Kopfgröße subtrahieren und das Ergebnis mit 10 addieren (Körperlänge-Größe des Kopfes+10 cm). Jedoch kann man bezüglich des Alters keine genauen Angaben machen. Da jedes Kind anders wächst, ist die Körpergröße nicht bei jedem Baby in demselben Alter gleich. Daher solltest du dich auf die Körperlänge konzentrieren.

„Die Faustformel für die richtige Größe des Daunenschlafsacks lautet: Länge des Körpers-Größe des Kopfes+10 cm.“

Damit der Daunenschlafsack richtig funktionieren kann, ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Daunenschlafsack richtig wärmt und nicht verrutscht.

Sollte der Schlafsack zu groß für dein Baby sein kann es sein, dass dein Baby nicht richtig gewärmt wird und das es in den Schlafsack hineinrutscht und dadurch nicht richtig ein- und ausatmen kann. Allerdings kann auch ein zu kleiner Daunenschlafsack dazu führen, dass dein Baby nicht genug wärme bekommt und friert.

In der Regel passen die Schlafsäcke für Neugeborene, wenn dein Baby um den errechneten Geburtstermin zur Welt kommt. Es gibt jedoch auch einige Hersteller, wie beispielsweise die Firma Alvi, die auch Schlafsäcke mit 44 cm Länge anbieten. Diese sind für Babys geeignet, die sehr klein oder als Frühgeburt auf die Welt kommen.

„Achte darauf, dass der Daunenschlafsack so groß ist, dass du an dem unteren Ende ca. 15 cm Platz fühlen kannst. Zudem sollte auch die Halsöffnung nicht zu eng sein aber auch nicht zu locker sein.“

Mit der untenstehenden Auflistung kannst du dir einen kleinen Überblick verschaffen, welches Alter für welche Größe des Schlafsacks vorhanden sein sollte. Beachte jedoch, dass jedes Baby anders wächst.

BabyalterGröße
0-2 Monate44
0-6 Monate50-56
3-6 Monate70
6-18 Monate90
12-36 Monate110

Bei diesen Größen handelt es sich um feste Größen. Es gibt auch Modelle, bei denen man etwas mit einem Reißverschluss oder einem Klettverschluss hinzufügen oder abtrennen kann. Somit kann man die Größe erweitern. In der Regel werden die Größen solcher Schlafsäcke ebenfalls in cm angegeben.

Wann sollte man einen Daunenschlafsack für ein Baby verwenden?

Einen Daunenschlafsack sollte man besonders in den kalten Monaten verwenden. Doch auch sobald eine Raumtemperatur von 16 Grad oder geringer erreicht wird, sollte man einen Daunenschlafsack verwenden.

Baby Daunenschlafsack leichtes Material

Bei Daunen handelt es sich um ein sehr leichtes, isolierendes und atmungsaktives Material. Daher ist es optimal für eine Schlafsackfüllung geeignet.

Zu beachten gilt es, dass es bei dem Temperaturbereich unterschiede geben kann. Je nachdem wie dick de Daunenschlafsack gefüllt ist und um welche Art von Schlafsack es sich handelt, können die Bereiche der Temperatur abweichen.

Dickere Daunenschlafsäcke sind in der Regel für draußen geeignet. Somit können diese sehr gut verwendet werden, wenn die Temperaturen sehr gering sind. Meistens kann man bereits beim Kauf eines Schlafsackes erkennen, für welchen Temperaturbereich dieser angewendet werden kann. Die Hersteller halten dies auf der Produktbeschreibung fest.

Was ist mit dem Begriff TOG-Wert gemeint, welchen man auf Daunenschlafsäcken finden kann?

Einen TOG-Wert kann man auf unterschiedlichen Textilien finden. Dieser Wert gibt an, wie der Wärmewiederstand ist. Das bedeutet, dass bei einem hohen TOG-Wert eine gute Isolierung vorhanden ist. Somit kann ein Daunenschlafsack mit einem hohen TOG-Wert bei niedrigen Temperaturen verwenden.

In der Regel kann man bei einem Daunenschlafsack einen 2,5 oder 3,5 TOG-Wert erkennen. Der Wert ist abhängig davon, wie der Daunenschlafsack gefüllt ist. Wenn in der Füllung mehr Federn eingearbeitet wurden, ist der Schlafsack natürlich wärmer.

In der untenstehenden Tabelle kannst du die verschiedenen TOG-Werte finden. Zudem ist dort angegeben, welches Material bzw. welche Füllung diesen Wert bekommen und bei welcher Temperatur der Daunenschlafsack warmhält.

TOG-WertFütterung/MaterialTemperatur
o,5nicht gefüttert, zweilagiger Stoffhöher als 24 Grad (Sommer)
1ohne Ärmel, leichte Fütterung18-24 Grad Raumtemperatur
2,5ohne Ärmel wattiert, Füllung besteht aus Synthetik, Daunen oder einem anderen Mix aus Materialien5-21 Grad Raumtemperatur
3,5mit oder ohne Ärmel, wattiert warm, die Fütterung besteht meistens aus Daunen oder einer Mischung aus Synthetik und Daunenunter 18 Grad Raumtemperatur

Kannst du einen Daunenschlafsack auch selbst nähen?

Natürlich kannst du auch selbst einen Daunenschlafsack für dein Baby nähen. Allerdings ist hierfür einiges an Geschick erforderlich, denn das Nähen eines Daunenschlafsackes ist nicht einfach. Zudem kann es zu Schwierigkeiten kommen, je nachdem wie die Daunen beschaffen sind und wie dessen Qualität ist.

Es gibt einige DIY Foren, in denen man Hilfestellungen und Tipps erhalten kann. Hier kann einem auch gesagt werden, wo man die Daunen für einen Schlafsack kaufen solltest und wie du im Allgemeinen einen Daunenschlafsack nähen kannst.

Allerdings solltest du einige Näherfahrungen mitbringen, wenn du dir zur Aufgabe machst einen Daunenschlafsack selbst zu nähen. Zudem kann es eine zusätzliche Herausforderung werden, wenn dein selbstgenähter Daunenschlafsack einen Kragen und Ärmel besitzen soll.

Im Internet kannst du auch kostenlos sowie kostenpflichtige Vorlagen finden. Diese Schnittmuster können dir dabei helfen den Daunenschlafsack zu nähen.

Du musst auf jeden Fall genügend Zeit einplanen, wenn du einen Daunenschlafsack nähen möchtest. Zudem musst du auch Geld investieren. Bevor du daher mit einem solchen Projekt starten möchtest, solltest du dich fragen ob es nicht einfacher und zudem günstiger sein kann einen fertigen Daunenschlafsack zu kaufen.

Welche kosten solltest du für einen Daunenschlafsack einrechnen?

Die Preisspanne für Baby Daunenschlafsäcke ist sehr groß. Je nach Modell und Hersteller kannst du günstige, aber auch teure Varianten finden. So gibt es bereits Daunenschlafsäcke für 57,00 €. Du kannst natürlich auch Schlafsäcke finden, die 280,00 € kosten.

Wo kannst du einen Daunenschlafsack kaufen und von welchen Marken kann man Daunenschlafsäcke für Babys finden?

In jedem Fachgeschäft, welches Babybekleidung anbietet, kannst du Daunenschlafsäcke finden. Hie kannst du vor allem hochwertige Modelle finden und von einer professionellen Beratung profitieren. Wenn du einen Daunenschlafsack für dein Baby online bestellen möchtest, kannst du diese Beratung nicht nutzen. Jedoch bekommst du Online eine größere Auswahl geboten.

Von den folgenden Herstellern kannst du Daunenschlafsäcke finden:

  • Odenwälder
  • Alvi
  • Tavolinchen
  • Aro Artländer
  • Schlummersack
  • Baby One
  • Julius Zöllner

Kann man auch eine Alternative zu Daunenschlafsäcken nutzen?

Es gibt natürlich auch Alternativen, die du anstelle eines Daunenschlafsackes nutzen kannst. Zum einen gibt es Schlafsäcke, die ein anderes Material als Füllung haben. Allerdings kann es sein, dass diese Schlafsäcke nicht so warmhalten, wie ein Daunenschlafsack. Zudem kann es sein, dass diese Schlafsäcke schwerer sind. Ebenso kannst du auch eine Decke anstelle eines Daunenschlafsackes nutzen. Allerdings ist eine Decke für ein Baby nicht wirklich geeignet, wenn es um das Schlafen geht. Bei einer Decke besteht eine Erstickungsgefahr.

Hauszelt Test 2019 – Die besten Hauszelte im Preisvergleich

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hauszelt Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hauszelte. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für… ... weiterlesen

Triff deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Baby Daunenschlafsäcke passt am besten zu dir?

Du kannst bei einem Baby Daunenschlafsack zwischen zwei Möglichkeiten wählen.

  • Outdoor-Daunenschlafsack
  • Indoor-Daunenschlafsack

Besonders, wenn man eine Übernachtung im Freien, wie beispielsweise beim Camping, plant, kann es sehr kalt werden. Mit einem Outdoor-Baby Daunenschlafsack wird dein Baby bei diesen kalten Temperaturen weiterhin warmgehalten.

Beide oben genannten Varianten haben Vor- sowie Nachteile. Es ist daher wichtig, dass du dir vor einem Kauf Gedanken darüber machst, welchen Zweck der Baby Daunenschlafsack erfüllen soll.

Durch was zeichnet sich ein Indoor-Baby Daunenschlafsack aus und welche Vor- sowie Nachteile sind vorhanden?

Bei einem Indoor-Daunenschlafsack hat dein Baby mehr Bewegungsfreiheit. In den meisten Fällen sind diese Daunenschlafsäcke in Birnenform geschnitten. Das bedeutet für die Beine ist extra viel Freiheit eingeräumt.

Ein weiterer Vorteil liegt klar darin, dass der Preis geringer ist. Zudem können unterschiedliche Modelle, Hersteller und Farben angeboten werden.

Vorteile

  • Mehr Auswahl
  • Mehr Bewegungsfreiheit in den Beinen
  • Günstig

Nachteile

  • Nicht wasserabweisend
  • Keine Befestigungsschlaufe
  • Nicht winddicht

Da keine Befestigungsschlaufe bei einem Indoor-Schlafsack vorhanden ist, kannst du diesen nicht an dem Kinderwagen befestigen. Zudem kann es vorkommen, dass der Daunenschlafsack dadurch leichter verrutscht.

Ein Daunenschlafsack für innen ist nicht wasser- und winddicht. Allerdings besteht hier kein Problem, wenn der Schlafsack wirklich nur innen verwendet wird.

Durch was zeichnet sich ein Outdoor-Baby Daunenschlafsack aus und welche Vor- sowie Nachteile sind vorhanden?

Der Vorteil dieses Daunenschlafsackes ist ganz klar, dass diese sowohl winddicht als auch wasserabweisend sind. Zudem sind diese Daunenschlafsäcke sehr stabil und robust.

Die Gurtschlaufe sorgt dafür, dass der Schlafsack am Kinderwagen befestigt werden und nicht verrutschen kann.

Vorteile

  • Meistens eine Gurtschlaufe vorhanden
  • Winddicht
  • Außenmaterial stabil
  • Wasserabweisend

Nachteile

  • Keine Träger oder Ärmel
  • Aufwendige Reinigung
  • Weniger Bewegungsfreiheit

Die aufwendige Reinigung ist ein sehr großer Nachteil eines Outdoor-Daunenschlafsackes. Zudem besteht weniger Bewegungsfreiheit aufgrund des Schnittes. Ebenso gibt es einige Modelle, die keine Träger oder Ärmel besitzen.

Wenn du mit deinem Baby in einem Zelt übernachten möchtest, dann musst du auf jeden Fall darauf achten, dass von unten eine ausreichende Isolierung vorhanden ist. Hierfür können dir verschiedene Isomatten behilflich sein, damit dein Baby rund um warmgehalten wird.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst du die einzelnen Baby Daunenschlafsäcke miteinander vergleichen?

Mit den folgenden Punkten kannst du die unterschiedlichen Baby Daunenschlafsäcke vergleichen und dich somit besser für den passenden Schlafsack entscheiden.

Bei diesen Punkten handelt es sich um folgende:

  • Altersempfehlung/Größe
  • Form/Art
  • Eigenschaften des Materials
  • Die Ärmel

In den nächsten Abschnitten wird näher auf diese einzelnen Punkte eingegangen.

Form/Art

Du kannst bei den Baby Daunenschlafsäcken zwischen unterschiedlichen Formen auswählen. Dabei hat jede einzelne Form eigene Vor- und Nachteile.

Einen Ei- oder Birnen-Schnitt kannst du bei den meisten Indoor-Daunenschlafsäcken finden. Ebenso werden hier auch des Öfteren rechteckige Schnitte verwendet. Durch diese Formen wird deinem Baby ein hoher Komfort sowie viel Bewegungsfreiheit geboten.

View this post on Instagram

Anzeige|Kooperation ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Der 12.09., 10.09. oder doch der 09.09.? Immer frühere Daten höre ich von meiner Frauenärztin. Nichts, was man offiziell ändern müsste, aber der kleine Mann scheint zeitig überaus gut entwickelt zu sein. Dass der Krümel sogar die 4000 Gramm knacken könnte, ließ mich dann doch aufhorchen. Nicht, dass es mich ängstigt, aber ich hätte nicht gedacht, dass sich in dem kleinen Bäuchlein ein Riese verstecken könnte. Letztendlich werden wir alles herausfinden, wenn es soweit ist. Und wir sind mehr als gespannt, wann und wie sich unser Leben für immer verändern wird ❤️. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Diesen und weitere wunderschöne Schlafsäcke, Mulltücher, Krabbeldecken und mehr findet ihr bei @emmanoahbaby . Ich kann’s kaum erwarten, ihn mit diesem schlafen zu legen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #emmanoahbaby #baby #mamasein #mamablogger_de #mama #mamaleben #schwangerschaft #schwanger #septemberbaby2019 #schwanger2019 #babyliebe #mamaliebe #wirwarten #schlafsack #babyschlafsack #kinderbett #babybett #bauchliebe #schwangerundglücklich #babyoutfit

A post shared by Madeleine Sophie (@madeleinesophie_de) on

 

Einen längliches sowie einen konischen Schnitt kannst du bei Outdoor-Daunenschlafsäcken finden. Daher kann man hier auch die Bezeichnung Mumienschlafsack finden.

Die gängigsten Formen kannst du in der nachstehenden Tabelle finden:

FormBeschreibung
RechteckigSind besonders gut bei warmen Tagen, durch den Reißverschluss kann der Schlafsack auch als Decke verwendet werden
Ei-, kugel- oder birnenförmigViel Bewegungsfreiheit, guter Halt, wenig verrutschen.
Mumiebeste Isolation

Die Ärmel

In den meisten Fällen kann man keine Ärmel an Daunenschlafsäcken finden. Das liegt daran, dass die Schlafsäcke im Allgemeinen bereits sehr gut warmhalten. Jedoch kann man auch Modelle mit Ärmeln finden. Diese sind entweder fest angebracht oder abtrennbar.

Wichtig ist, dass dein Baby mehr Kleindung unter dem Schlafsack tragen muss, je dünner dieser und je kälter ist außerhalb ist. Zudem sind bei niedrigen Temperaturen Ärmel an einem Daunenschlafsack sinnvoll.

Eigenschaften des Materials

Bei dem Kauf eines Daunenschlafsacks ist es wichtig darauf zu achten, welches Material vernäht wurde. Es muss darauf geachtet werden, dass keine Schadstoffe vorhanden sind, die für die Haut deines Babys schädlich sein können.

„Ein Öko-Zertifikat sollte bei dem Daunenschlafsack deiner Wahl vorhanden sein. Dadurch kannst du sicherstellen, dass wirklich keine allergieauslösenden sowie krebserregenden Stoffe verarbeitet wurden.“

Unten sind einige Stoffe aufgelistet, die in dem Material des Daunenschlafsacks nicht vorhanden sein sollten:

  • Flammschutzmittel
  • Formaldehyd Schwermetallverbindung
  • Weichmittel
  • Optischer Aufheller
  • Azofarbstoffe
  • Organische Phosphorverbindung

Altersempfehlung/Größe

Was die Größe sowie die Altersempfehlung angeht, gibt es je nach Modell Unterschiede. Von dem jeweiligen Hersteller werden die Größe sowie die Empfehlung für das Alter angegeben. Auf diese solltest du bei deinem Kauf achten.

Du kannst die bereits erwähnte Faustformel verwenden, um die passende Größe für den Daunenschlafsack festzustellen: Körperlänge-Kopfgröße+10 cm

„Damit der Daunenschlafsack richtig funktionieren kann, ist die richtige Größe ausschlaggebend. Wenn der Schlafsack zu groß ist, kann dies schlechte Auswirkungen auf die Gesundheit deines Kindes haben.“

Du musst daher bei dem Kauf eines Daunenschlafsackes auf die passende Größe achten. Ein unpassender Daunenschlafsack kann nicht nur unbequem für dein Baby sein, sondern auch die Funktion nicht richtig erfüllen. Zudem kann beides eine Gefahr für dein Baby darstellen.

Wissenswertes über Baby Daunenschlafsäcke – Expertenmeinungen und Rechtliches

Kann ein Daunenschlafsack für das Baby festgebunden werden?

Da sich Babys besonders während des Schlafens viel bewegen und der Daunenschlafsack dadurch verrutschen kann, taucht diese Frage sehr häufig auf.

„Niemals solltest du den Schlafsack an dem Babybett festbinden.“

Ein Daunenschlafsack und auch kein anderer Schlafsack sollten festgebunden werden. Dies kann zu erheblicher Gefahr für dein Baby werden. Hierbei kann ein erhöhtes Erstickungsrisiko bestehen. Ebenso können eine Verletzungsgefahr sowie ein Abschnüren durch die Schnur aufkommen.

Wie wird ein Daunenschlafsack gereinigt?

In der Regel kann ein Daunenschlafsack in der Waschmaschine gereinigt werden. Beachte die beiliegende Pflegeanleitung. Zudem kannst du ein Daunenwaschmittel verwenden und der Schlafsack muss vollständig trocknen.

Sollte nur eine leichte Verschmutzung auf dem Daunenschlafsack zu finden sein, kannst du diese auch mit warmem Wasser oder einem angefeuchteten Tuch abwichen. Eine Reinigung in der Waschmaschine ist jedoch bei größeren Verschmutzungen sinnvoller.

Was sollte das Baby unter dem Daunenschlafsack tragen?

Unter dem Daunenschlafsack sollte zumindest ein kurzer, dünner Body getragen werden. Dadurch kannst du sicherstellen, dass dein Baby wirklich warmgehalten wird und nicht schwitzt. Sollte dein Baby dennoch einmal schwitzen, wird der Schweiß von dem Body aufgefangen und der Schlafsack selbst bleibt trocken.

Natürlich solltest du deinem Baby mehr unter den Schlafsack ziehen, wenn die Temperaturen sinken. Allerdings musst du immer überprüfen, ob es deinem Baby zu warm oder zu kalt ist. Dies kannst du am besten an den Händen feststellen.

„Wenn dein Baby kalte Hände hat, solltest du mehr Kleidung anziehen. Wenn die Hände schwitzen oder sehr warm sind, kannst du Kleidungsstücke ausziehen.“

Ebenso kannst du im Internet viele nützliche Tipps finden, was die beste Kleidung für ein Baby während des Schlafens ist.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://sicher-gebettet.de/daunenschlafsack-fuer-das-baby/
  • https://www.oekotest.de/kinder-familie/Babyschlafsack-Test-In-welchem-Schlafsack-Babys-sicher-schlafen_111622_1.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/baby-neugeborene-schlafen-m%C3%A4dchen-3464611/
  • https://pixabay.com/de/photos/daunen-feder-federleicht-fliegen-1358862/
  • https://pixabay.com/de/photos/babyhand-baby-finger-klein-kind-4107327/

Letzte Aktualisierung am 19.10.2019 um 22:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gepostet von Redaktion Outdoormensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.